Mittwoch, 6. März 2019 10:00 Uhr

„Eiskalte Engel“: Kult-Film wird 20 Jahre alt und kommt zurück ins Kino

20 Jahre ist es her, als Reese Witherspoon die Jungfrau Annette spielte, sich von ihrem späteren Ehemann Ryan Phillippe im Film entjungfern ließ und Opfer der intriganten Kathryn wurde, gespielt von Sarah Michelle Gellar.

„Eiskalte Engel“: Kult-Film wird 20 Jahre alt und kommt zurück ins Kino

Foto: WENN

Für viele Teenies der 90er-Jahre war „Eiskalte Engel“ nicht nur irgendein Teeniefilm, sondern avancierte schnell zum absoluten Kult. Die Szene, in der Sarah Michelle Gellar der unbeholfenen Selma Blair im New Yorker Central Park das Küssen mit Zunge lehrt, ist bis heute legendär.

Quelle: instagram.com

Aufgrund knallharter Konversationen und der allgemeinen Thematik rund um die reichen, gelangweilten und skrupellosen Teenager wurde der Film als kontrovers diskutiert. Schnell entpuppte sich der Independent-Film jedoch als Kinohit und hat heute längst Kultstatus.

Quelle: instagram.com

Film kommt zurück ins Kino

Die damals jungen und unbekannten Schauspieler stiegen zu beliebten Teenieidolen auf und sind heute nahezu alle noch erfolgreich im Filmgeschäft, wie z.B. Sarah Michelle Gellar, Selma Blair, Reese Witherspoon, Ryan Phillippe, Sean Patrick Thomas und Joshua Jackson.

Anlässlich seines 20. Jubiläums bringt Sony „Eiskalte Engel“ zurück in die Kinos – allerdings nur in den USA. Ab dem 22. März wird der Film in ausgewählten Kinos gezeigt.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren