25.09.2020 12:58 Uhr

Elena Miras hat für ihren Boxfight 5 Stunden täglich trainiert

Am heutigen Freitag geht „Das große SAT.1 Promiboxen“ in die nächste Runde und Elena Miras wird gegen Anastasiya Avilova in den Ring steigen. Dieser Kampf verspricht auf jeden Fall sehr unterhaltsam zu werden. Jetzt sprach Elena mit klatsch-tratsch.de.

ProSieben/Willi Weber

Elena Miras und Dessous-Model Anastasiya Avilova mussten im Dschungelcamp schon viel einstecken. Aber wer von ihnen teilt im Ring besser aus? „Ich bin eine tickende Zeitbombe!“, warnt Elena vor dem Kampf. und Anastasiya gibt an, sich für ihre Kampfansage auf Elenas Niveau zu bewegen: „Ganz Deutschland würde Elena so gerne die Fresse polieren – und jetzt darf ich das machen!“.

Wie war damals dein Eindruck von Anastasiya im Dschungelcamp?

Ich hatte gar keinen Eindruck, weil sie so still und leise war. Ich habe sie nicht wahrgenommen.

Du machst ja auch so viel Sport. War das Box-Training eine neue Herausforderung für dich?

Es war richtig hart und intensiv. Eine ganz andere Art von Sport. Etwas ganz Neues für mich. Viel Ausdauer war wichtig.

Wie oft musstest du trainieren?

Ich hab vor drei Wochen angefangen und dann 5 Stunden pro Tag.

Elena Miras hat für ihren Kampf beim "Promiboxen" fünf Stunden täglich trainiert

© SAT.1 / André Kowalski

Du präsentierst dich auf Instagram immer top gestylt. Hast du Angst dich so verschwitzt vor der Kamera zu zeigen?

Ach das ist mir sowas von egal. Es geht nur um den Gewinn.

Wen von den anderen Promi-Boxern hättest du gerne vermöbelt?

Julian F. M Stöckel hätte ich gerne mal zusammen geschlagen. Ich habe auch seinen Kampf gesehen. Einfach nur peinlich! Jemand, der austeilen kann, aber nicht einstecken kann.

Kannst du gut einstecken?

Ja auf jeden fall, dass kann ich sehr gut.

Was sagst du zur diesjährigen Staffel vom „Sommerhaus der Stars“?

Crazy was die Paare da abziehen. Entertainment pur.

Siehst du es regelmäßig?

Ne, ich habe es immer wieder mal geguckt. Ich hätte aber echt nicht gedacht, dass jemand unsere Staffel übertreffen kann.

Die Paarungen zweiten Kampfabends

• Paul Janke vs. Filip Pavlovic
• Giulia Siegel vs. Yvonne König
• Ennesto Monté vs. Domenico de Cicco
• Serkan Yavuz vs. Sam Dylan
Elena Miras vs. Anastasiya Avilova

So wird geboxt: Die Männer kämpfen fünf Runden à zwei Minuten, die Frauen stehen sich vier Mal eineinhalb Minuten gegenüber.

Ringsprecher Kai Pätzmann ruft die Kämpfer bei „Das große SAT.1 Promiboxen“ in den Ring. Matthias Killing, Melissa Khalaj und Sarah Valentina Winkhaus moderieren den Kampfabend. Tobias Drews und Florian Schmidt-Sommerfeld kommentieren die Kämpfe.