25.06.2020 20:15 Uhr

Elena Miras stichelt gegen Laura Norberg: „Das geht gar nicht“

Michael Wendler und seine Laura haben sich vor Kurzem das Ja-Wort gegeben. Seitdem heißt die Influencerin nicht mehr Müller mit Nachnamen, sondern Norberg. Damit hat sie den Nachnamen von Wendlers Ex-Frau Claudia Norberg angenommen, mit der er bis 2018 verheiratet war

imago images / Revierfoto, imago images / STAR-MEDIA

Elena Miras, die sich im „Sommerhaus der Stars“ mit Laura angefreundet hat, kann das absolut nicht nachvollziehen. In einer Frage-Antwort-Runde auf Instagram, wurde die Schweizerin gefragt, ob sie den Nachnamen der Ex-Frau ihres Mannes annehmen würde. Die klare Antwort der 28-Jährigen darauf lautete „nein“.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von LAURA SOPHIE NORBERG (@lauramuellerofficial) am Jun 19, 2020 um 1:19 PDT

Stichelei gegen Laura

„Das würde ich auf keinen Fall tun, ich würde ja am liebsten meinen Nachnamen behalten, aber das geht natürlich nicht. Nee, aber das würde ich nicht machen, das geht gar nicht.“ Klingt ganz danach, als würde der Reality-Star damit gegen Laura sticheln. Immerhin haben die beiden seit Anfang des Jahres auch Beef.

Kurz vor „Ich bin ein Star – Holt mich ihr raus“ soll Laura Elena nämlich darum gebeten haben, im Dschungelcamp für Aufklärung zu sorgen, weshalb sich Claudia Norberg und der Wendler tatsächlich getrennt haben.

Darum haben sie Streit

Diesen Gefallen hat die Schweizerin der Influencerin auch getan, in dem sie im Dschungel behauptet hat, eine andere Version der Trennung zu kennen. Außerdem hat sie deutlich betont, dass Laura nichts für die Trennung von Claudia und Michael kann.

Die 19-Jährige soll sich dafür bei der Schweizerin aber nicht bedankt haben, weswegen Miras nicht mehr gut auf Laura Norberg zu sprechen ist. Die Freundschaft der beiden scheint wohl definitiv Geschichte zu sein.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Elena Miras (@elena_miras) am Jun 16, 2020 um 8:55 PDT

Das ist Elena Miras

Elena Miras wurde 2017 durch ihre Teilnahme bei „Love Island“ bekannt. Im selben Jahr kam sie mit ihrem Freund Mike Heiter zusammen, mit dem sie eine zweijährige Tochter hat. Die beiden leben in Zürich.