Sonntag, 15. März 2020 21:50 Uhr

Elisabeth Moss über die „Verlobung“ mit Tom Cruise

Elisabeth Moss, Foto: Imago Images / Zuma Press Tom Cruise, Foto: Imago Images / Imaginechina

Tom Cruise glücklich verlobt mit Elisabeth Moss?! Die Meldung machte vor wenigen Tagen in den US-Boulevardblättern die Runde. Jetzt konnte die Schauspielerin das Ganze endlich mal selbst klarstellen.

Im Gespräch mit der ‚Bild‘-Zeitung erklärte der „Handmaid’s Tale“-Star fröhlich, dass es sich bei den News um eine Ente handelt. „Es gibt keine Lovestory mit Tom.“ Moss habe gesehen, dass sie in Love mit Tom Cruise sein soll und dass sie beide auch noch gemeinsam abgedruckt wurden in einem US-Magazin.

Per Photoshop reingesetzt?

„Ich habe meine Haare noch nie so getragen wie auf dem Foto. Da wurde mein Bild einfach per Fotoshop reinmanipuliert“. Sie fügte hinzu: „Sorry, ich muss sie enttäuschen, es gibt keine Lovestory mit Tom„. Irgendwie auch ein bisschen schade…

Zur Zeit ist die Schauspielerin in dem Horrorfilm „Der Unsichtbare“ in den Kinos zu sehen. Darin spielt sie eine Frau, die nach dem Tod ihres (Ex)-Mannes auf sehr gruselige Weise weiter von ihm terrorisiert wird. Beruflich läuft es für die 37-Jährige gerade so gut, dass sie sich da jetzt eh voll und ganz drauf konzentrieren wolle. Deswegen „sei sie auch zur Zeit Single“.

Das könnte Euch auch interessieren