Mittwoch, 17. Oktober 2018 21:55 Uhr

Ella Endlich ignoriert Dieter Bohlen

Anscheinend können Ella Endlich und Dieter Bohlen nicht miteinander. Nachdem der Pop-Titan die letzte „DSDS“-Jury als eine „Katastrophe“ bezeichnet hatte, teilte Ella via Instagram zurück aus.

Ella Endlich ignoriert Dieter Bohlen

Foto: AEDT/WENN.com

Nun meldete sie sich wieder auf der Foto-Plattform zu Wort und gedenkt ihrer „DSDS“-Zeit, die bereits nach einer Staffel endete. Dort sagt sie: „Ich war sehr gerne Teil der Jury im letzten Jahr und werde diese Erfahrung immer als wertvoll empfinden. Auch im Nachhinein.“

Dazu verlinkte sie Gewinnerin Marie Wegener und ihre zwei „DSDS“-Jurykollegen Mousse T. und Carolin Niemczyk. Dieter Bohlen erwähnte sie in keinem Wort.

Quelle: instagram.com

Dieter Bohlen findet die neue Jury endlich harmonisch

Aber auch Dieter Bohlen setzt hier und da versteckte Seitenhiebe gegen seine letzte Jury ab. So sagte er auf seinem Instagram-Account zu seinen neuen Jury-Kollegen in einem Video: „Dieses Mal finde ich das geile, das die Harmonie einfach geil ist. Alles vom aller Feinsten.“

Quelle: instagram.com

Das saß! Schließlich deutet Dieter damit an, dass im letzten Jahr nicht alles unbedingt harmonisch von statten ging. Ob es wirklich an Ella Endlich lag, dass ließ das „DSDS“-Urgestein nicht durchblicken.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren