Freitag, 20. Juli 2018 19:41 Uhr

Elle Macpherson: „Hätte ich nur mehr Sonnencreme benutzt“

Elle Macpherson verrät ihre Schönheitstipps für Frauen über 50. Auch das Supermodel merkt, wie der Zahn der Zeit an ihm nagt. „Ich wünschte, ich hätte mehr Sonnencreme benutzt oder besser auf meine Haut aufgepasst, als ich jünger war, denn das zeigt sich jetzt wirklich“, ärgert sich die hübsche Blondine.

Elle Macpherson: "Hätte ich nur mehr Sonnencreme benutzt"

Foto: WENN.com

Zum Glück hat Elle eine Methode gefunden, um den natürlichen Alterungsprozess ihrer Haut zu verlangsamen. Sie setzt auf pflanzliche, ausgewogene Ernährung und „wunderschönes, unverarbeitetes, natürliches Essen.“ Im Gespräch mit ‚Vogue Australia‘ schildert sie, dass sie stets mit einem vollwertigen Frühstück in den Tag startet: „Zum Frühstück mache ich mir einen Chiapudding, den ich mit Mandelmilch und ein bisschen grünem Stevia zubereite, dazu ein weniger Ingwer, Kardamom, Muskat und Zimt.“

Quelle: instagram.com

Viel Wassersport

Außerdem setzt die Australierin auf viel Wassersport: „Geh schwimmen, mach Stehpaddeln oder Wasserski, geh mit den Hunden spazieren… im Meerwasser spazieren gehen ist eines der besten Dinge, die ich für meinen Körper machen kann.“ Ihr neuer Ernährungsplan habe der 54-Jährigen dabei geholfen, sich allgemein gesünder zu fühlen. „Ich fing an, Gewicht zu verlieren, wahrscheinlich weil meine Zuckergelüste nachließen. Meine Verdauung verbesserte sich. Ich fühle mich emotional ausgeglichener“, berichtet die Schönheit. „Was ich immer für Sonnenflecken hielt – sie waren tatsächlich Zuckerflecken, die verschwanden und meine Haut sah straffer, frischer und fülliger aus.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren