Samstag, 13. Oktober 2018 20:15 Uhr

Ellen DeGeneres brachte Britney Spears und Ryan Gosling zusammen

Sie bringt die Stars zusammen: Bei Ellen DeGeneres (60) gab es nach Jahren ein Wiedersehen zwischen Sängerin Britney Spears (36) und Schauspieler Ryan Gosling (37).

Ellen DeGeneres brachte Britney Spears und Ryan Gosling zusammen

Foto: WENN.com

Beide moderierten als Kinder die TV-Show “The Mickey Mouse Club”. Von Ellen darauf angesprochen,wann sie sich das letzte Mal getroffen haben, wussten beide keine Antwort darauf: “Das ist ein Zeichen dafür, dass es ziemlich lange her ist”, sagte Ryan.

Quelle: instagram.com

Es ist ewig her!

Natürlich wurden alte Erinnerungen geteilt: “Ich erinnere mich noch, als wir das erste Mal in der Show waren. Sie ließen all die Kinder nacheinander auftreten. Ich erinnere mich, dass Christina Aguilera performte und dann Britney”, erzählt Ryan Gosling. Als Kult-Moderatorin Ellen DeGeneres (60) den “La La Land”-Darsteller fragt, was er damals von Britney hielt, als er sie das erste Mal dort sah, antwortet er sehr diplomatisch: “Ich dachte ‚Oh, okay, die sind wahnsinnig talentiert‘.“ Es gab aber auch ein tatsächliches Wiedersehen backstage, wo dieses gemeinsame Foto entstand. Nach richtiger Freude sieht das allerdings nicht aus. Sein verschmitztes Lächeln hat Ryan auf jeden Fall behalten und auch Britney ist ihrem jungen Ich ähnlich geblieben.

Talentschmiede: Diese Stars waren als Kinder dabei

Sowohl Britney Spears, als auch Ryan Gosling starteten ihre Karrieren im “The Mickey Mouse Club” Anfang der 90er-Jahre. Neben der Popsängerin und dem kanadischen Schauspieler gehörten noch 18 weitere Kids dem damaligen “The Mickey Mouse Club” an. Davon diente das TV-Format nicht nur den beiden als Karrieresprungbrett. Unter anderem dabei waren Christina Aguilera (37), Justin Timberlake (37) und sein ehemaliger Bandkollege Joshua “JC” Chasez (42).

Zurück in die Zukunft

In den Gesprächen mit Elle ging es aber leider kaum um die gemeinsam verbrachten Kindheitstage, sondern um die jeweiligen “Erwachsenen-Projekte”. Ryan promotete seinen neuen Film “Aufbruch zum Mond”, in dem er die Hauptrolle spielt. Britney wiederum war zu Gast, weil sie große Neuigkeiten für den 18. Oktober ankündigte. Ob da das neue Album kommt? (PN)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren