Montag, 21. Oktober 2013 13:40 Uhr

Ellen DeGeneres schenkt Kellnerin 10.000 Dollar

Ellen DeGeneres hat ein großes Herz und auf eine gute Tat folgte eine noch bessere: Die US-Talkmasterin Ellen DeGeneres (55) hat in ihrer Fernsehshow einer Kellnerin 10.000 Dollar geschenkt.

Ellen DeGeneres

Sarah Hoidahl, Anfang zwanzig, hatte vor ein paar Wochen die Frühstücksrechnung zweier Soldatinnen übernommen, als diese kein Geld während des Shutdown (also der Fast-Pleite der Vereinigten Staaten) bekamen. Darüber hatte die Nationalgarde auf ihrer Facebook-Seite berichtet.

Schließlich lud DeGeneres die Kellnerin in ihre Show vom Freitag ein, um der jungen Mutter dort einen Scheck über 10.000 Dollar (umgerechnet etwa 7300 Euro) auszustellen. Hoidahl kamen Freudentränen. (dpa)

Foto: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren