Donnerstag, 28. November 2019 11:10 Uhr

Elsa Pataky spricht über das Schicksal ihres Schwagers Liam Hemsworth

Elsa Pataky, Liam Hemsworth. Fotos: Starpress

Für Schauspieler Liam Hemsworth (29) brach eine Welt zusammen, als seine Ehe mit Miley Cyrus (27), mit der er über zehn Jahre lang zusammen war, nur wenige Monate nach der Trauung im Sommer in die Brüche ging.

Seine Schwägerin Elsa Pataky (29) beteuerte nun, dass er sich in der letzten Zeit wirklich gut gemacht habe und er sich so langsam wieder zu fangen scheint. Sein Herz soll allmählich wieder heilen, so die Schauspielerin.

Quelle: instagram.com

Bruder Chris half ihm

Zwar betonte die ‚Fast & Furious‘-Darstellerin auch, dass eigentlich nur der Star selbst ein Statement zu seiner aktuellen Gefühlslage abgeben könne, dennoch sagt sie bei einem Auftritt in der australischen Talkshow ‚Sunrise‘, dass er nun mental in besserer Verfassung sei als noch vor ein paar Monaten.

„Er macht sich wirklich gut, aber ich würde es vorziehen, nicht über sein Privatleben zu sprechen“, erklärt die 29-Jährige, die mit Liams Bruder Chris Hemsworth (36) verheiratet ist. „Er ist derjenige, der darüber sprechen muss. Er wird wieder glücklicher und hat seine Familie, zu der er immer kommen kann. Sein Bruder ist sein bester Freund, das ist gut. Er hat einige Zeit mit uns verbracht“, erklärte die Blondine abschließend.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren