22.10.2020 23:43 Uhr

Elton John: Barbie-Puppe zu seinen Ehren

Letztes Jahr bekam David Bowie eine, jetzt ist Elton John an der Reihe: Die britische Pop-Legende bekommt eine Barbie-Puppe zu seinen Ehren.

Denis Makarenko/ shutterstock.com

Zuletzt wurde Supermodel Claudia Schiffer (50) als Barbie-Puppe verewigt, nun folgt ihr auch Musiker Elton John (73, „Tiny Dancer“). Die britische Pop-Legende darf sich über eine limitierte weibliche Plastikversion seiner selbst freuen, dessen Look von seinen ikonischen Outfits inspiriert ist.

Die Barbie-Puppe wird laut dem Hersteller Mattel zum 45. Jubiläum von Elton Johns berühmtem Doppel-Konzert am 25. und 26. Oktober 1975 im Dodger Stadion in Los Angeles veröffentlicht. Elton John war nach den Beatles im Jahr 1966 der erste Solo-Künstler, der das Stadion komplett ausverkaufen konnte. An beiden Abenden kamen 55.000 Zuschauer. Heute gelten sie als Marke für den Zenit seiner Karriere.

Johns Miniversion wurde dabei in eine regenbogenfarbene Jacke, den passenden Plateau-Schuhen, einem lilafarbenen Hut und einer Schlaghose mit seinen Initialen gekleidet. Natürlich darf auch seine berühmte Sonnenbrille mit den pinken Gläsern nicht fehlen. Dazu gibt es im 50 Dollar teuren Set auch ein Klavier.

„Barbie ist eine Ikone für sich, daher ist es eine wahre Ehre, dass sie meiner Arbeit und meinem persönlichen Stil Tribut zollt. Ich hoffe, dass sie Fans weltweit dazu inspiriert, furchtlos ihre eigenen Träume zu verfolgen und ihr grenzenlosen Potenzial auszuschöpfen“, schreibt der Musiker auf Instagram.

View this post on Instagram Barbie is an icon in her own right, so having her pay tribute to my work and personal style is a real honour. I hope that she inspires fans everywhere to fearlessly pursue their own dreams and limitless potential ? A post shared by Elton John (@eltonjohn) on Oct 22, 2020 at 6:30am PDT

(rto/spot)