"Die Mutter aller Abschiede"Elton John gibt sein letztes England-Konzert auf dem Glastonbury

Elton John auf der Bühne bei seiner Farewell-Tour. (mia/spot)
Elton John auf der Bühne bei seiner Farewell-Tour. (mia/spot)

Tony Norkus/Shutterstock

SpotOn NewsSpotOn News | 02.12.2022, 14:50 Uhr

Es wird sein erster Auftritt bei dem legendären Festival sein - und gleichzeitig der letzte in Großbritannien: Elton John beendet seine Abschieds-Tour in England als Headliner des Glastonbury Festivals.

Der britische Sänger Elton John (75) hat sein letztes Konzert in Großbritannien festgelegt: Beim legendären Glastonbury Festival will John im kommenden Sommer das letzte Mal auf einer britischen Bühne stehen.

Das teilte die Organisatorin am Freitag mit einem Tweet mit. Das Festival findet vom 21. bis 25. Juni statt und ist bereits – wie jedes Jahr – ausverkauft.

John soll Sonntagnacht auf der Pyramid-Bühne als Headliner auftreten. Festival-Leiterin Emily Eavis (43) kündigte an, es werde Eltons letzter Auftritt in Großbritannien auf seiner allerletzten Tour sein. Zudem wird es für den Musiker der erste Auftritt auf dem Glastonbury Festival überhaupt. "Also werden wir das Festival mit diesen großen Momenten in unser beider Geschichten beschließen, die Mutter aller Verabschiedungen!", heißt es in der Ankündigung.

Seit 2018 auf Abschiedstour

Überraschend kommt das musikalische Ende allerdings nicht: Seit 2018 befindet sich Elton John unter dem Motto "Farewell Yellow Brick Road" auf Abschiedstour. Durch die Corona-Pandemie hat sich diese ungeplant über mehrere Jahre gestreckt.

Auch in Deutschland haben Fans die Chance, den Interpreten von "Candle in the Wind", "Tiny Dancer" oder "I'm Still Standing" zu sehen, im April und Mai spielt er mehrere Konzerte in München, Berlin, Köln, Hamburg und Mannheim. Das letzte Konzert auf Johns Farewell-Tour findet am 8. Juli in Stockholm statt.