Montag, 7. Juni 2010 21:46 Uhr

Emily Blunt lässt schon mal das perfekte Brautkleid schneidern

Los Angeles. Emily Blunt (27) lässt sich ein „einzigartiges“ Hochzeitskleid entwerfen. Die Schauspielerin (‚Der Teufel trägt Prada‘) hat im letzten August ihre Verlobung mit John Krasinski verkündet und es wird angenommen, dass das Paar in diesem Monat vor den Traualtar treten wird. Blunt möchte den Tag so besonders wie möglich gestalten und war verzweifelt, als sie nicht das perfekte Kleid finden konnte. Schließlich sprach sie mit ihrem Freund, den Designer Christopher Bailey, Creative Director von Burberry, der ihr ihr Traumkleid entworfen hat: „Emily wandte sich an ihre Designer-Freunde“, verriet ein Insider, „auch an Burberrys Christopher Bailey, der ein einzigartiges Kleid entworfen hat.“ Emily Blunt war von dem Kleid begeistert, schon als sie den ersten Entwurf sah und erzählte ihren Freunden, es sei die perfekte Robe für die Zeremonie. Das Paar hat noch keine Details über seinen großen Tag verraten, aber es wird gemunkelt, dass sie 60 Familienmitglieder und Freunde eingeladen haben. Es ist noch nicht bekannt, ob Emily Blunt und John Krasinski in London oder Los Angeles heiraten werden. (CoverMedia)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren