Mentale ProblemeEmily Ratajkowski: Starker Gewichtsverlust – ist das noch gesund?

Emily Ratajkowski im weißen Kleid mit laszivem Blick
Emily Ratajkowski im weißen Kleid mit laszivem Blick

Foto: IMAGO/ UPI Photo

Bang ShowbizBang Showbiz | 30.11.2022, 10:00 Uhr

Emily Ratajkowski verliert „so viel Gewicht“, wenn sie sich unwohl fühlt.

Die 31-jährige Laufstegschönheit hat enthüllt, dass ihr Gewicht kürzlich auf 45 Kilo gesunken ist und sie hat ihre gesundheitlichen Probleme als „wirklich, wirklich beängstigend“ beschrieben.

„Ich denke, Trauma lebt im Körper“

Emily – die den 20 Monate alten Sohn Sylvester mit ihrem Ex Sebastian Bear-McClard hat – sagte dem „High Low“-Podcast: „Ich denke, Trauma lebt im Körper. Das ist meine Erfahrung. Wenn es mir wirklich schlecht geht, verliere ich so viel Gewicht. Ich war vor kurzem auf 45 Kilo runter und es war wirklich, wirklich beängstigend.“

Pete Davidson und Emily sind ein Paar

Emily reichte Anfang des Jahres die Scheidung von Sebastian ein und ist derzeit mit dem Komiker Pete Davidson zusammen. Ein Insider verriet kürzlich, dass das Promi-Duo „eine gute Zeit zusammen“ habe.

Der Nahestehende sagte: „Emily geht es gut und sie passt sich seit ihrer Scheidung mehr an ihr Leben als alleinerziehende Mutter an. Sie geht aus und hat Spaß damit.“ Die brünette Schönheit hat sich scheinbar von ihrer Ehe entfernt und soll jetzt sehr glücklich mit Pete (29) sein. Der Insider fügte hinzu: „Sie ist in einer guten mentalen Verfassung.“