31.10.2018 11:24 Uhr

Emma Stone hat ihre Organe neu sortiert

Emma Stone sprach kürzlich in einer TV-Show über die erste Rolle, für die sie ein Korsett tragen musste – eine völlig neue Körpererfahrung für den Hollywoodstar…

Foto: WENN.com

Im Historien-Drama „The Favourite“ spielt Oscar-Gewinnerin Emma Stone Abigail Masham, eine Magd, die im 17. Jahrhundert um die Gunst der englischen Königin Anne kämpft. Aus Gründen der historischen Richtigkeit musste die Schauspielerin ein Korsett tragen… Über diese Erfahrung sprach sie kürzlich in der „Graham Norton Show“: „Vor etwa einem Monat wurden meine Organe neu sortiert, es ging nicht anders. Die untere Hälfte meines Magens – wie auch immer man das nennt, ich bin kein Arzt – was auch immer da drin ist, es rutschte nach unten, und nur meine Rippen blieben oben.“

Stone hat deshalb auch eine klare Empfehlung für alle Frauen (und Männer – Eddie Redmayne sagte in der gleichen Gesprächsrunde, er trage ganz gerne Korsetts…): „Macht das nie. Wenn ihr nicht müsst, lasst es. Es war vorübergehend, aber es war ekelhaft.“

Ob sich die Mühe gelohnt hat, kann ein jeder demnächst selbst beurteilen: „The Favourite – Intrigen und Irrsin“ kommt hierzulande am 24. Januar 2019 in die Kinos. (CI)

Foto: 2018 Twentieth Century Fox