Freitag, 5. April 2019 22:20 Uhr

Emma Stone und Ralph Fiennes bald zusammen vor der Kamera?

Emma Stone und Ralph Fiennes sollen für ‚The Menu‘ im Gespräch sein. Die ‚The Favourite – Intrigen und Irrsinn‘-Schauspielerin soll ‚Collider‘ zufolge neben dem ‚Harry Potter‘-Star für eine Hauptrolle in dem kommenden Komödien-Horror-Thriller von Alexander Payne in Erwägung gezogen werden.

Emma Stone und Ralph Fiennes bald zusammen vor der Kamera?

Foto: Adriana M. Barraza/WENN.com

Der Streifen soll dabei die Geschichte eines jungen Paares erzählen, das die Chance bekommt, zu einem exklusiven Restaurant auf einer einsamen Insel zu reisen, in dem ein „verdrehter Koch“ einige „schockierende Überraschungen“ zubereitet hat. Emma Stone soll angeblich eine Hälfte des Paares spielen, während Ralph Fiennes den psychotischen Koch verkörpert.

Emma Stones Projekte

Das Drehbuch stammt aus den Federn von Will Tracy und Seth Reiss und Will Ferrell, Adam McKay und Betsy Koch sollen für Gary Sanchez Productions die Produzentenaufgabe übernehmen. Stone gewann bereits einen Oscar als ‚Beste Schauspielerin‘ für ihre Darstellung in ‚La La Land‘ und war kürzlich wieder für einen der begehrten Goldjungen nominiert – für ihre Rolle in ‚The Favourite – Intrigen und Irrsinn‘.

Emma Stone und Ralph Fiennes bald zusammen vor der Kamera?

Foto: Michael Wright/WENN.com

Demnächst wird sie in der mit Spannung erwarteten Fortsetzung der Horrorkomödie ‚Zombieland‘ aus dem Jahr 2009 zu sehen sein, die zurzeit noch ‚Zombieland: Doubletrap‘ betitelt ist. Darin spielt der Star neben den wiederkehrenden Darstellern Jesse Eisenberg, Woody Harrelson und Abigail Breslin, die alle erneut in ihre Rollen aus dem ersten Teil schlüpfen werden. Die ‚Zombieland‘-Fortsetzung spielt in einer postapokalyptischen Welt, in der Mörder es mit einer neuen Form von Zombies zu tun bekommen. Außerdem treffen die Charaktere auf neue menschliche Überlebende – die möglicherweise von den bereits bestätigten Neuzugängen Luke Wilson, Zoey Deutch und Rosario Dawson verkörpert werden.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren