Donnerstag, 18. November 2010 17:16 Uhr

Emma Watson als Covergirl der britischen „Vogue“

London. ‚Harry Potter‘-Star Emma Watson (20) wird immer mehr zur Stil-Ikone und zieht mit ihrem Kurzhaarschnitt und ihrem Style die Interesse der Medien auf sich. Seit neuestem ist die 20-Jährige nun auch auf dem Cover der Modezeitschrift ‚Vogue‘ zu sehen und zierte mit ihrem elegantem und stilvollem Look das Deckblatt.

In der vergangenen Woche zeigte sich Watson mit ihrem „neuen“ Haarstil auf der Premiere ihres Films ‚Heiligtümer des Todes‘ und gab mit einem Harlekin-artigem Schal, die zu einer Schleife gebunden ist, ein „tuffiges“ Bild ab. Übrigens offenbarte Emma in einem Interview, dass sie von ihrem gut gefülltem Konto völlig überrascht gewesen sei und nichts davon wusste. Erst als sie 17 war und das Thema in einem Gespräch mit ihrem Vater angesprochen wurde, ist es ihr klar geworden und sie fühlte sich „übel, sehr bewegt“.

Die Schauspielerin, die um die 21 Millionen Pfund besitzt,  unterzeichnete vor rund zehn Jahren für ihren ersten Film ‚Harry Potter und der Stein der Weisen‘.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren