Montag, 18. März 2019 15:09 Uhr

„Empire“: Trotz Fake-Angriff ist die Stimmung am Set gut

Foto: Derrick Salters/WENN.com

Taraji P. Henson, Schauspielerin in der Erfolgsserie „Empire“ erklärt, dass am Set der Serie Harmonie herrscht. Das Musical-Drama wurde von einem Skandal erschüttert, nachdem Jussie Smollett, einer seiner Protagonisten, einen angeblich rassistischen und homophoben Angriff auf sich selbst inszenierte und daraufhin angeklagt wurde.

"Empire": Trotz Fake-Angriff ist die Stimmung am Set gut

Foto: Derrick Salters/WENN.com

Dies führte dazu, dass die Produzenten der Fox-Hit-Show ihn aus den letzten beiden Episoden der laufenden Staffel schnitten. Sein Co-Star Taraji, der die Matriarchin der Familie Cookie Lyon spielt, enthüllte nun aber, dass der Skandal die Atmosphäre am Set nicht beeinträchtigt habe. Während die 48-jährige Schauspielerin über Jussies Charakter, der ihren Serien-Sohn Jamal Lyon spielt, verschwiegen bleibt, ist nun bekannt, dass er aus dem Staffelfinale heraus geschrieben wurde.

Quelle: instagram.com

So geht es weiter

Henson selbst ist jedoch gespannt, was für ihren Charakter geplant sei. In einem Interview mit ‚Entertainment Tonight‘ verriet sie: „Cookie befindet sich in einer emotionalen Achterbahnfahrt dieses Jahr. Sie findet sich selbst.“ Der ‚Empire‘-Showrunner Brett Mahoney besteht darauf, dass es „zu früh“ sei, um eine endgültige Entscheidung zu treffen, ob Jussie seinen Job behalten wird oder nicht, da man zuerst abwarten wolle, wie sich sein Fall vor Gericht entwickelt.

Quelle: instagram.com

Er erklärte: „Es ist eine Sache dem Prozess zu vertrauen und dem Gerichtsverfahren zu erlauben, sich zu entfalten und dann zu sehen wie es von da aus weitergeht. Deshalb ist es noch zu früh darüber nachzudenken, was wir tun müssten, wenn wir Jussie nicht mehr hätten. Wir haben so ein starkes Ensemble und so viele Geschichten zu erzählen von diesen faszinierenden Charakteren. Es ist größer, als nur ein Charakter, aber es ist zu früh über die Show ohne ihn nachzudenken.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren