28.01.2015 21:16 Uhr

Enrique Iglesias und Rafael Nadal eröffnen Restaurantkette

Musik alleine reicht Enrique Iglesias anscheinend nicht mehr, jetzt geht’s ans Essen. Der 39-jährige Latino-Beau möchte zusammen mit Tennis-Profi Rafael Nadal (28), Basketball-Star Pau Gasol und Geschäftsmann Abel Matutes Prats eine Restaurant-Kette auf der ganzen Welt eröffnen.

Der ‚Bailando‘-Sänger und der aktuell drittbeste Tennisspieler auf der Weltrangliste werden offenbar die Investoren für eine Reihe von Restaurants unter dem Namen ‚Tatel‘, deren Speisen natürlich aus der spanischen Heimat der zwei Weltstars kommen sollen. „Das Essen unseres Landes ist sehr berühmt“, sagte ein Sprecher der berühmten Investoren laut ‚People‘-Magazin. „Es gibt sehr viele spanische Restaurants, aber keines von ihnen hat versucht Ansehen auf nationaler oder sogar internationaler Ebene zu bekommen.“

Und genau das ist der Plan der zwei Idole: mithilfe ihrer Bekanntheit die Restaurants nicht nur in Europa zu eröffnen, sondern auch im Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

Mehr zum Thema: Rafael Nadal bald wieder in heißer Unterwäsche zu sehen

Das erste ‚Tatel‘-Restaurant wird in Madrid, der Geburtsstadt des Latinostars schon im März 2015 eröffnet werden. 800 Quadratmeter groß und dekoriert im 20er-Jahre-Stil soll die Wohlfühloase dann sein. Außerdem wird es drei Bereiche geben, welche die die Gäste „mit Auftritten überraschen“ sollen. Enrique Iglesias und ein Restaurant? Da liegt es doch nahe, dass der Dance-Pop-Sänger öfter mal in Spaniens Hauptstadt vorbeischauen wird.

Für das Jahr 2016 ist zumindest schon ein ‚Tatel‘ auf Ibiza geplant und Barcelona, London und Las Vegas stehen auch schon auf der To-Do-Liste. Iglesias ist zwar in den USA aufgewachsen, lebte allerdings die ersten 15 Jahre seines Leben in Madrid und nun könnte er durch seine neuste Investition sein Heimatland und den Wohnort seiner Wahl geschickt verbinden. Abwarten, ob dann auch sein berühmter ‚Atlantico Rum‘ auf der Getränkekarte stehen wird.

Im Juli 2014 präsentierte der Sänger schon sein zehntes Studioalbum ‚Sex and Love‘. Er hatte in seiner Karriere schon mehr als 19 Top-1-Platzierungen in den Billboard-Latincharts und hat unter anderem schon einen Grammy in der Tasche. Mit so einem Star als Werbefigur werden die ‚Tatel’s bestimmt einen großen Ansturm bekommen.

Fotos: ATP/WENN.com, WENN.com

Das könnte Euch auch interessieren