Eric Sindermann auf der Jagd nach dem blauen Haken

Eric Sindermann auf der Jagd nach dem blauen Haken
Eric Sindermann auf der Jagd nach dem blauen Haken

© SAT.1

17.08.2021 21:00 Uhr

Modedesigner Eric kämpft eher um eine irdische Anerkennung. Der blaue Haken bei Instagram ist alles, was er möchte.

Das World Wide Web – unendliche Weiten. Doch kreisen die Gedanken von Eric Sindermann im TV-Kosmos von „Promi Big Brother“ eher um irdische Dinge wie seinen Instagram-Auftritt.

Wie Eric Sindermann bei Instagram mogelt

Eric gesteht in der neusten Folge der Reality-Show, dass er bei Instagram-Fragerunden, die Fragen, die eigentlich von Followern gestellt werden sollen, manchmal selbst ins Leben ruft. “Du kannst doch eine Fragerunde machen und selbst was reinschreiben”, so der Modedesigner mit dem profanen Künstlernamen „Dr. Sindsen“ selbstbewusst. “Zum Beispiel, warum bist du so großartig oder warum bist du so schön – und das kannst du dir dann selbst beantworten!” Das Gelächter ist groß.

Eric Sindermann auf der Jagd nach dem blauen Haken

© SAT.1

Eric will endlich den Verifizierungshaken

Erics großes Ziel im Leben: Der begehrt blaue Verifizierungshaken bei Instagram. “Ich habe noch keinen blauen Haken. Als ich hier eingezogen bin, war ich so bei 35.000 Followern. Und jetzt hoffe ich natürlich, dass es klappt. Das werde ich so zelebrieren wenn ich den blauen Haken habe.”

Doch wie bekommt man diesen blauen Haken denn eigentlich? Melanie Müller: “Bei mir war der auf einmal da!” Selbst Angel-Influencerin Barbara „Babs“ Kijewski hat, wie es sich für eine Profi-Anglerin gehört, den Haken: “Mir hat den einer geschenkt!”

Eric versteht die Welt nicht mehr: “Und ich versuche seit zwei Jahren dieses dämliche Ding zu bekommen!” Aber Eric hat schon eine Idee: “Also dann frage ich Big Brother, ob er das für mich machen kann.”

Übrigens: Eric Sindermann hat derzeit 34.700 Follower bei Instagram. Viel getan hat sich also nicht seit seinem Einzug bei Promi Big Brother vor zwei Wochen.

Eric Sindermann auf der Jagd nach dem blauen Haken

© SAT.1

Der blaue Haken

Den begehrten blauen Haken bei Instagram, Facebook oder Twitter gibt es vorrangig für Marken, Prominente, Journalisten und sonstige Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens. Der Grund: Er soll vor allem verhindern, dass Fake-Accounts gleichen Namens, nicht für den echten Account gehalten werden.

Facebook erklärt dazu u.a.: „Die Seite oder das Profil muss eine bekannte Person, Marke oder Organisation repräsentieren, nach der oft gesucht wird. Wir prüfen Seiten und Profile, die in mehreren Nachrichtenquellen erwähnt werden. Dabei betrachten wir bezahlte Inhalte oder Werbung nicht als Quellen.“

Wass sonst noch in Show 12 heute ab 23 Uhr auf SAT. 1 passiert, gibt’s hier!