Freitag, 27. Dezember 2019 13:19 Uhr

Eric Stehfest: So will Ehefrau Edith ihre Bisexualität ausleben

imago images / Future Image

Offene Worte aus dem Hause Stehfest: Dass Edith Stehfest offen bisexuell ist, ist seit gut einem Monat bekannt. Die Frau von Ex-GZSZ-Schauspieler Eric Stehfest gab nun in einem Interview zu, dass sie auch als verheiratete Frau ihre sexuelle Präferenz ausleben möchte.

Selbstbewusst argumentiert Edith Stehfest (23) in einem Gespräch mit RTL, dass sie ihre Bisexualität nicht aus ihrem Leben ausschließen, sondern integrieren möchte. Die Sängerin  (Künstlername „Lotta Laut“) glaubt, dass man sich „viel mehr Freiheiten erlauben sollte , auch in einer Ehe.“

Ganz wichtig sei es dabei, dass das Gegenüber aber nicht verletzt würde. Die Frau von Ex-„GZSZ“ – Star Eric Stehfest will sich mit ihrem Partner nicht in „einen Rahmen oder ein gesellschaftliches Korsett einzwängen zu müssen“.

Eric Stehfest: So will Ehefrau Edith ihre Bisexualität ausleben

imago images / Future Image

„Wir sind lustvolle und energetisch“

Ihr Mann Eric (30) scheint damit kein Problem zu haben, denn die Entscheidung wurde anscheinend von beiden gemeinsam getroffen: „Wir wollten ehrlich miteinander umgehen und haben gesagt: Okay, wir sind solche lustvollen, energetischen Menschen. Wir können uns nicht einsperren aber wir können versuchen einen ganz relaxten Weg zu finden das zusammen zu erleben“, sagte Edith im Interview. Dieser relaxte Weg führt bei manch einer Beziehung zum katastrophalen Ende, Eric und Edith sind hier vielleicht die Ausnahme?

In einem Interview mit Eric Stehfest, das im November von der ‚Bild-Zeitung veröffentlicht wurde, verriet er bereits, dass die Beiden offen über ihre Neigungen reden: „Wenn jemand Lust auf Sex mit einer anderen Person hat, reden wir offen darüber. Wir erleben es gemeinsam oder lassen es“.

Quelle: instagram.com

Gemeinsam in die Zukunft

Gemeinsam wollen die beiden, deren extrem leidenschaftlicher Paar-Funke auch auf Beobachter von außen herüberspringt, zukünftige Projekte machen, wie Edith im Gespräch sagte. “ Wenn jetzt jeder nur noch seine eigene Karriere macht, dann geben wir uns das Kind und die Türklinke irgendwie in die Hand und sehen uns gar nicht mehr.“

Nachdem Eric sein Karriere-Aus verkündete, nutze Edith die Zeit im Gespräch um seine Entscheidung zu verteidigen. Er habe auf Tournee mit ihr gespürt, dass er woanders gebraucht wird: „Wenn er nur noch von Format zu Format auftaucht, und dort ja auch präsent sein muss[… ] dann kann er überhaupt nicht mehr agieren an Orten wo es wirklich wirklich notwendig ist.“ In Zukunft wollen die beiden Projekte nur noch gemeinsam machen. Was für Projekte wir erwarten können, verriet die 23-Jährige allerdings nicht.

Für Edith und Eric scheint es also der richtige Weg zu sein. Das Paar hat einen dreijährigen Sohn und ist seit vier Jahren glücklich verheiratet. Nach seinem Gewinn kürzlich bei „Dancing On Ice“  war seine Herzensdame sofort zur Stelle und gratulierte ihm auf Instagram mit einem süßen Post. Der Schauspieler und die Sängerin haben also anscheinend den Schlüssel für ihr Glück gefunden.

Übrigens: Eric Stehfests leiblicher Vater ist der Schauspieler Guido Lambrecht (51), der war zuletzt in „Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm“ im Kino zu sehen. Seine Mutter ist die Leipziger Klangschalen-Künstlerin Pina Bettina Rücker.

Das könnte Euch auch interessieren