Mittwoch, 10. April 2019 09:14 Uhr

Erstaunlich: Prinz Charles steht vor Prinz Charles

Foto: Liam Mcburney/PA

Auf Schloss Hillsborough in Nordirland hängt ein neues Portät von Prinz Charles. Und der britische Thronfolger scheint offenbar sehr zufrieden mit der Arbeit.

Erstaunlich: Prinz Charles steht vor Prinz Charles

Foto: Liam Mcburney/PA

Entspannt im Grünen: Prinz Charles hat gemeinsam mit seiner hinreißenden Gattin Camilla ein neues Porträt von sich besichtigt. Es zeigt den 70 Jahre alten britischen Thronfolger in einer Art Korbsessel auf einer Wiese vor Bäumen in einem hellen Anzug, die Hand lässig auf dem Oberschenkel.

„Gut gemacht“

Charles und Camilla (71) besuchten das Schloss Hillsborough in Nordirland. Der älteste Sohn der Queen zog den Maler Gareth Reid damit auf, dass er immer ein wenig besorgt sei, bevor er ein Porträt enthülle, wie die Nachrichtenagentur PA berichtete. Das royale Paar zeigte sich aber zufrieden mit dem Gemälde – die beiden nickten, Camilla sagte „gut gemacht“. (dpa)

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren