Donnerstag, 7. Februar 2019 09:12 Uhr

Eva Longoria: Mit dem Baby ans Filmset

'Miss Bala' World Premiere held at the Regal L.A. Live Theatre in Los Angeles, California. Featuring: Eva Longoria Where: Los Angeles, California, United States When: 30 Jan 2019 Credit: Adriana M. Barraza/WENN.com

Eva Longoria bereut es nicht, ihren Sohn zu den Dreharbeiten mitgebracht zu haben. Die Schauspielerin dachte nicht, dass es Probleme geben würde, wenn sie ihren sieben Monate alten Sohn Santiago, den sie mit ihrem Ehemann José Bastón hat, zur Arbeit mitnimmt.

Eva Longoria: Mit dem Baby ans Filmset

Foto: Adriana M. Barraza/WENN.com

Und obwohl sie lediglich als Produzentin für ‘Grand Hotel‘ arbeitete und nicht als Schauspielerin, war es dennoch schwerer als sie dachte. Dennoch bereut sie ihre Entscheidung nicht. Im Interview mit ‘Entertainment Tonight‘ erklärte sie: „Es war lustig. Als ich Regie führte, habe ich Santi gerade erst bekommen und ihn gestillt, während ich ‘Action‘ rief und umher rannte. Ich dachte, ‘Das wird einfach. Ich bin nicht vor der Kamera. Da gibt es keinen Druck, toll auszusehen‘, [aber] es war ziemlich schwer. Ich dachte nur, ‘Was mach ich da bloß?‘ Aber er ist am Set aufgewachsen. Er war jede Folge am Set. Diese Leute sind wie seine Ersatzfamilie.“

Quelle: instagram.com

„Es hat viel Spaß gemacht“

Nach den stressigen Dreharbeiten freut sich die 43-Jährige schon auf das Endprodukt: „Es hat so viel Spaß gemacht. Ursprünglich war es ein spanisches Format, das in einer Zeit um 1800 spielt und ich war davon besessen. Ich dachte, ‘Ich möchte das in die Gegenwart holen. Wie würde [es heute] aussehen? Was passiert, wenn es in Miami spielt, was einen sexy Charakter hat. Was passiert, wenn wir [das Hotel] mit all diesen wundervollen und schönen Menschen befüllen? Und Voilà, man hat das Grand Hotel.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren