Montag, 22. November 2010 16:45 Uhr

Eva Longoria will alle Tattoos ihres Noch-Gatten weg haben

Los Angeles. Kein Wunsch nach Erinnerungsstücken: Eva Longoria (35) kundschaftet die besten Tattoo-Entferner Hollywoods aus, weil sie sich von den Körperbildchen trennen möchte, die sie sich für ihren Noch-Mann Tony Parker (28) stechen ließ. Die Schauspielerin (‚Desperate Housewives‘) möchte keine eingeritzten Erinnerungsstücke an ihren Sportler-Gatten, von dem sie in der letzten Woche die Scheidung einreichte. Angeblich hat sich der smarte Basketballer seit einem Jahr heiße SMS mit einer gemeinsamen Freundin des Paares geschrieben, was Longoria nun mitbekam.

Die schöne TV-Lady ist derzeit zwar völlig verzweifelt über das Liebes-Aus, macht aber schon die ersten Schritte in Richtung Zukunft. Deswegen müssen die Tätowierungen, die sie sich zu Ehren ihres Liebsten stechen ließ, nun weichen.

„Der Desperate-Housewives-Star hat sich über die besten Tattoo-Entfernungs-Spezialisten in Hollywood schlau gemacht, um jemanden zu finden, der sorgfältig die farbigen Erinnerungen an ihren Bald-Ex-Mann Tony Parker weglasern kann“, berichtet die ‚Chicago-Sun Times‘.
Unter den Hautkritzeleien befindet sich eine ‚9‘ im Nacken der Beauty, die für die Trikotnummer Parkers bei seinem Club, den ‚San Antonio Spurs‘, steht. Auf ihrem Handgelenk ist in römischen Zahlen ’07/07′ zu lesen, ein Hinweis auf das Hochzeitsdatum des Paares: Eva Longoria heiratete Tony Parker im Juli 2007. (Cover)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren