24.10.2008 22:32 Uhr

Eva Longoria will nach Frankreich auswandern

Eva Longoria plant nach Frankreich zu ziehen. Die Schau- spielerin aus der Serie „Desperate Housewives“, die mit dem französischen Basketball-Profi Tony Parker verheiratet ist, möchte nach Europa auswandern, sobald Sie die Schauspielerei an den Nagel gehängt hat. Sie soll gesagt haben: „Ich fühle mich dort wie zu Hause und geniesse es.“ Eva, die gerne ihren Lebensabend in Südfrankreich verbringen würde, sagt, dass Sie für Tony oft Stunden in der Küche mit der Zubereitung von französischen Köstlichkeiten verbringt. Sie fügte hinzu: „Ich habe schon viel Französisch gelernt und koche oft französische Gerichte.“ Eva und Tony haben mit vielen Stars im Juli 2007 in Paris geheiratet.

Die 33-jährige Schönheit verriet kürzlich, dass Sie fest entschlossen ist, sich mit Tony fliessend in seiner Muttersprache zu unterhalten und ihre Kinder dreisprachig aufwachsen sollen. Sie sagte: „Ich möchte Tony verstehen, wenn er sich mit seiner Familie und seinen Freunden unterhält. Wir werden unsere Kinder in den USA und Frankreich aufziehen und dafür sorgen, dass sie dreiprachig aufwachsen. Tony spricht Französisch mit den Kids und ich bringe ihnen Spanisch bei. Natürlich sprechen wir beide mit ihnen auch Englisch.“(BanbgMedia)

Das könnte Euch auch interessieren