Montag, 30. Juli 2018 18:40 Uhr

Evangeline Lilly fängt Kakerlaken einfach mit der Hand

Sie spielt in dem aktuellen Kinomärchen „Ant-Man and the Wasp“ eine Wespe. Vielleicht deshalb hat Evangeline Lilly keine Probleme mit Kakerlaken.

Evangeline Lilly fängt Kakerlaken einfach mit der Hand

The Wasp/Hope van Dyne (Evangeline Lilly) und Hank Pym (Michael Douglas). foto: Ben Rothstein/Marvel Studios 2018

Kakerlaken treiben die kanadische Schauspielerin Evangeline Lilly („Ant-Man and the Wasp„) keineswegs kreischend in die Flucht. Sie fange die Tierchen mit bloßen Händen, sagte die 38-Jährige der Schweizer Boulevardzeitung „Blick“ vom Montag. Damit habe sie sogar ihren Freund, den Schauspieler Norman Kali, in ihren Bann gezogen.

„Beim ersten Date ist eine riesige Kakerlake durch meine Küche gerannt. Ich habe sie von Hand eingefangen und vor die Tür gesetzt. Er hat große Augen gemacht. Eine solche Frau hatte er noch nie getroffen“, berichtete Lilly.

Sie spielt in dem Film „Ant-Man and the Wasp“ eine Wespe. In dem Kostüm fühle sie sich sexy und stark, sagte sie: „Sich selbst als Superheldin zu sehen, hat einen erstaunlichen Einfluss.“ (dpa/KT)

Evangeline Lilly fängt Kakerlaken einfach mit der Hand

Foto: Marvel Studios 2018

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren