14.08.2020 17:30 Uhr

Evelyn Burdecki verrät, wie echt ihre Brüste sind…

Hat sie oder hat sie nicht? Wenn es um den Brüste von Ex-Dschungelkönigin Evelyn Burdecki  geht, taucht diese Frage immer mal wieder auf. Bis jetzt! Denn nun spricht die Blondine Klartext auf Instagram.

Imago Images/Future Image

Eine magere Größe 34 kann man sich erhungern, aber sexy Kurven? Da lassen viele Frauen nachhelfen. So das landläufige Klischee, mit dem auch Evelyn Burdecki (31) regelmäßig zu kämpfen hat. Vor allem ihrem üppigen Dekolleté und ihrem fast verboten fülligen Schmollmund trauen die Fans oft nicht so ganz über den Weg. Sind diese Brüste echt? In einer Instagram-Story stellt sexy Evelyn ein für allemal klar: Ihre Kurven kommen vom lieben Gott – und nicht vom Beauty-Doc!

Quelle: instagram.com

Brüste sind echt: „Ich mag meine Milchtüten“

Auf die Frage eines Followers, ob sie sich schon einmal unters Messer gelegt habe – oder alles echt sei – lautet die Antwort: „Ja, meine Brüste sind echt und hüpfen fröhlich vor sich hin. (Ich mag meine Milchtüten)“. Und der Trend zur natürlichen Schönheit setzt sich auch im Gesicht fort: „Lippen auch echt, habe ich bei meiner Geburt von meinen Eltern bekommen, danke dafür!“ Body Positivity vom Feinsten – aber bei so viel guten Genen ist das ja auch nicht ganz so schwer, als wenn Schmallippe und Hühnerbrust dabei rausgekommen wären.

Quelle: instagram.com

Evelyn nackt im Playboy?

Natürlich ist auch eine Evelyn Burdecki nicht frei von gefühlten Problemzonen und kleinen Komplexen, aber: im Großen und Ganzen ist die 31-Jährige dankbar für ihren Körper und auch sehr stolz drauf. Deshalb gibt es für die ehemalige Dschungelkönigin auch keinerlei Grund, etwas operativ am Naturzustand zu ändern. Aber: Es gibt auch keinen Grund, die eigenen Kurven zu freizügig und für alle Welt zur Schau zu stellen. Nackt im Playboy? Zu diesem Thema fällt Evelyns Antwort sehr deutlich aus. „Nein, das Angebot war schon da. Ich bleibe hochgeschlossen und angezogen“, so Burdecki. Aber vielleicht gibt es doch noch Grund zur Hoffnung? Wenn sie 80 ist, wolle sie es sich noch einmal überlegen, scherzte sie abschließend.

Quelle: instagram.com

Evelyn hat Dekolleté und Herz am rechten Fleck

Ganz so hochgeschlossen wie sie tut, läuft die neue Jurorin vom „Supertalent“ dann allerdings doch nicht durchs Leben. Zurzeit dreht die Kult-Blondine für die neue RTL-Show „I can see your voice“ und sorgt nebenbei mit einem sehr sexy Foto für Schnappatmung bei ihren Fans. Das zeigt Evelyn, wie sie im Mini-Kleidchen das RTL-Gelände verlässt. Das Kleid hat oben und unten Probleme, die burdeckischen Reize im Zaum zu halten. Das bleibt natürlich nicht unkommentiert…

„Schön die Hupen hochgeschnallt“, schreibt ein begeisterter User. „Wow, was für einer Hammer HÜBSCHE Frau, ein Traum von Frau“, überschlägt sich ein anderer. Ein Mann aus München lädt sie ins seine Eisdiele ein. Zum Quatschen – natürlich.

Galerie

„Wer mag schon nur Knochen und Gebein?“

Dabei steht Evelyn ihren weiblichen Reizen auch kritisch gegenüber. Erst vor wenigen Wochen hatte sie angekündigt, dass sie abspecken will. Passend dazu postete sie ein Foto bei Instagram, das unter ihren 600.000 Followern eine regelrechte Kurvendiskussion auslöste. In rotem Top und passendem Höschen präsentiert Evelyn ihren sexy Body mit der Frage: „Was meint ihr zu meinen neuen Kurven?“ Die sind für Evelyns Geschmack gerade etwas zu üppig, denn sie schreibt weiter: „Die trainiere ich mir gerade wieder ab, aber zu viel soll es auch nicht sein, wer mag schon nur Knochen und Gebein, aber rund und knackig soll es wieder sein!“

So lange Evelyn dafür im Fitnessstudio schwitzt und sich nicht absaugen, aufspritzen oder sonst wie verunstalten lässt, sind wir vollkommen einverstanden! Genau wir ihre Fans. „Um Himmels Willen! Was soll denn da weg? Ist doch alles perfekt“, findet ein User. „Du bist doch super knackig, Evelyn! Ich finde, du solltest genauso bleiben“, schreibt eine andere Followerin.

Das könnte Euch auch interessieren