Ex-Bachelor Oliver Sanne: Das lief damals wirklich mit den Kandidatinnen

Ex-Bachelor Oliver Sanne: Das lief damals wirklich mit den Kandidatinnen

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

22.01.2021 14:00 Uhr

Beim Bachelor wird geknutscht, was das Zeug hält. Auch Ex-Rosenkavalier Oliver Sanne lies in seiner Staffel nichts anbrennen. Jetzt hat er verraten, was damals mit Liz Kaeber, Sarah Harrison und Carolin Ehrensberger lief, als die Kameras aus waren. Und diese ausgeplauderten Details dürften den Mädels gar nicht gefallen.

Ein Gentleman genießt und schweigt. Oliver Sanne (34) gehört scheinbar nicht zu dieser Spezies Mann. Aktuell kämpft der 34-Jährige in der Dschungelshow an der Seite von Sam Dylan und Christina Dimitriou um das heiß begehrte Ticket für den Einzug in das Dschungelcamp 2022. 2015 überlies er das Kämpfen aber lieber den anderen: Als Bachelor hatte Oliver Sanne die Qual der Wahl und musste sich für eine, von 20 Ladies entscheiden. Die eine oder andere der Damen hat er dabei genauer unter die Lupe genommen, wie er jetzt preisgibt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Oliver Sanne (@oliversanne.coaching)

Sam Dylan will’s wissen

In kleiner Runde fragt Sam Dylan ganz unverblümt: „Bei den Dreamdates, hat man da mit jedem Sex?“ Olivers Antwort? „Das ist das Ziel selbstverständlich!“ Scheint ganz so, als hätte der Bachelor in der Vergangenheit nichts anbrennen lassen. Seine Dreamdates verbrachte er damals übrigens mit Sarah Harrison, Carolin Ehrensberger und Liz Kaeber und weil Sam nicht locker lässt, geht Oliver sogar ins Detail.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Liz Kaeber (@lizkaeber)

Private Details über Dreamdates

Sam will mehr wissen und Ex-Bachelor Oliver? Der muss sich nicht lange bitten lassen und verrät, was genau mit den drei Frauen während der Dreamdates lief: „Ich bin ja auch kein Kind von Traurigkeit! Ich sag mal so, ein bisschen Petting haben wir wohl gemacht.“ Pikante Details, die er da über die Ladies ausplaudert.

Ex-Bachelor Oliver Sanne: Das lief damals wirklich mit den Kandidatinnen

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Kurzes Glück mit Liz

Am Ende ist es Liz Kaeber, die den Bachelor scheinbar mit ihren „Talenten“ überzeugen konnte. Sie gewinnt die Show und wird somit zu Olivers Herzensdame. Allerdings bleibt es bei einer kurzen Liaison. Direkt nach der Sendung ist es mit der Liebe schon wieder vorbei: „Wie so ein Urlaubsflirt, den man am Ballermann hat“, lautet Olivers bitteres Fazit. Eine Aussage, die Liz Kaeber ganz und gar nicht gefallen dürfte, immerhin hegte die 28-Jährige damals ehrliche Gefühle für den Fitnesstrainer.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Liz Kaeber (@lizkaeber)

„Nur ein Nümmerchen“

Ganz anders lief es mit seiner neuen Eroberung, der Ex-Castingshow-Kandidatin Jil Rock. Vor wenigen Monaten hielt Oliver Sanne live im TV um ihre Hand an. Seitdem sind die beiden verlobt. Geplant war das jedoch ganz anders: „Eigentlich wollte ich auf gut Deutsch gesagt nur ein Nümmerchen machen“, verrät der ehemalige Rosenkavalier.  Das „Nümmerchen“ scheint Oliver gefallen zu haben, immerhin sollen nun bald die Hochzeitsglocken läuten. (AB)