Montag, 11. Juni 2012 18:08 Uhr

Ex-GNTM-Contestantin Ira Meindl bei „Verbotene Liebe“

Die „Verbotene Liebe“ bekommt Besuch von „Topmodel“ Ira Meindl. Die schöne Kölnerin spielt sich in der Glamour Soap selbst. Am Set des Modelabels „Ligne Clarisse Lahnstein“ sorgt sie in der ARD-Daily für Wirbel und bringt Jungdesignerin Rebecca von Lahnstein (Tatjana Kästel) in Schwierigkeiten. Zu sehen ist die 22-Jährige in Folge 4090, die voraussichtlich am 15. Juni 2012 um 18.00 Uhr im Ersten ausgestrahlt wird.

Hektik beim Modelabel „Ligne Clarisse Lahnstein“ (LCL): Ein Probe-Shooting für die neue Kollektion steht an und Rebecca von Lahnstein hat alle Hände voll zu tun. Trotz ihrer Verspätung wird Model Ira Meindl von Jessica Stiehl (Jana Julie Kilka) und Daniels Tochter Vivian (Celine Möller), die ein Praktikum bei LCL macht, hofiert. Als Ira mit dem wichtigsten Kleid der Kollektion Richtung Umkleide eilt, kommt es zum Zusammenstoß zwischen ihr und einem anderen Model – und das teure Kleid ist ruiniert.

Ira Meindl wurde durch die Castingshow „Germany’s Next Topmodel“ im Jahr 2009 bekannt. Seitdem ist das erfolgreiche Model in diversen Kampagnen, auf dem Catwalk und dem Bildschirm zu sehen, z.B. in „Das Model und der Freak“ oder „Anna und die Liebe“. Zudem ist die 22-jährige Kölnerin als Eventmanagerin tätig. In ihrer Freizeit reitet sie leidenschaftlich gern – Ira Meindl rettete ihr Pferd Joker sogar vor dem Schlachthof.

Über ihre Rolle in der Soap sagt sie: „Die Schauspielerei ist eine schöne Abwechslung vom Modelalltag, deshalb freue ich mich sehr auf den Gastauftritt bei ‚Verbotene Liebe‘.“

Ira Meindl ist in Folge 4090 bei „Verbotene Liebe“ zu sehen, Ausstrahlung voraussichtlich am 15. Juni 2012 bis zum um 18.00 Uhr im Ersten.

Fotos: ARD/Picture Puzzle Medien

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren