Dienstag, 19. Juni 2018 18:09 Uhr

Ex-Supermodel Elle Macpherson (54): Wohlfühlen geht vor Aussehen?

Der Fokus von Elle Macphersons Beauty-Linie liegt auf dem Wohlbefinden von Frauen, statt lediglich auf deren Aussehen. Das 54-jährige Supermodel, das nun auch als Geschäftsfrau durchstartete, kreierte eine Wellness-Linie, die auf rein pflanzlicher Basis beruht.

Ex-Supermodel Elle Macpherson (54): Wohlfühlen geht vor Aussehen?

Foto: WENN.com

Diese soll Menschen dabei helfen, sich wieder besser in ihrem eigenen Körper zu fühlen. Die Idee einer solchen Produktlinie kam Macpherson, als sie nach Jahren des Modelns und des Stresses feststellen musste, sich weder gut noch attraktiv zu fühlen. In einem Interview mit CNBC verriet die blonde Schönheit: „Ich habe für mich selbst entschieden, dass es mir als Frau um einiges wichtiger ist, dass ich mich gut fühle. Und das Streben danach, sich gut zu fühlen und gesund zu sein, war der Moment, in dem ich mich dazu entschied, WellCo zu gründen.“

Pflanzenbasierte Ernährung

Dem Model wurde bereits vor einigen Jahren bewusst, dass es sich nicht mehr besonders wohl in seiner Haut fühlte. Deshalb entschied Macpherson sich dazu, einen Ernährungsberater aufzusuchen, der ihr zu einer auf Pflanzen basierten Ernährung riet. Das habe ihr Leben verändert, ist sie sich heute sicher.

Sie fügt hinzu: „Ich war ausgelaugt und bekam einfach nicht genug Schlaf. Ich benutzte immer noch dieselben Schönheitsprodukte wie mit 20 Jahren. Und naja, die haben irgendwann einfach nicht mehr funktioniert. Ich meine, damals war ich 50, heute bin ich 54 Jahre alt, also erklärte sich die Ursache von allein. Aber ich brauchte trotzdem jemanden, der mir das klarmachte.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren