20.08.2020 17:20 Uhr

„Explosiv“: Sandra Kuhn wird Nachfolgerin von Nazan Eckes

Sandra Kuhn kann sich über eine Beförderung freuen. Als neue Hauptmoderatorin von "Explosiv Weekend" tritt sie die Nachfolge von Nazan Eckes an.

TVNOW

„Als Aushilfe fing damals alles an“, schreibt TV-Moderatorin Sandra Kuhn (38) bei Instagram. Seit 2017 gehört sie zum festen Team der RTL-Boulevardsendung „Explosiv – Das Magazin“. Jetzt darf sie sich einen weiteren Jobtitel auf die Fahne schreiben: Sie ist die neue Hauptmoderatorin der Wochenendausgabe „Explosiv Weekend“ und tritt damit in die Fußstapfen von Kollegin Nazan Eckes (44).

Ein Traum wird wahr

Für Kuhn sei es nach eigenen Angaben „wirklich ein Traum“, der in Erfüllung gehe. „Ich habe diese Sendung schon als Teenager geliebt und bin bis heute ein Riesenfan“, schreibt sie. Manchmal könne es die 38-Jährige gar nicht glauben, „dass ich mich jetzt einreihen darf, hinter TV-Größen wie Barbara Eligmann, Markus Lanz & Nazan Eckes…“

Eckes führte seit 2005 durch die RTL-Sendung, übernahm im Dezember 2019 jedoch die Hauptmoderation von „Extra – das RTL-Magazin“. Dieses war zuvor ganze 25 Jahre lang das Steckenpferd von TV-Moderatorin Birgit Schrowange (62), die sich mit der Übernahme in die TV-Rente verabschiedete.

Quelle: instagram.com

(cos/spot)

Das könnte Euch auch interessieren