Mittwoch, 4. April 2018 16:32 Uhr

Faisal Kawusi startet mit eigener Show durch

Faisal Kawusi tanzt mit den Chippendales, macht ein Meerjungfrauentraining oder schwingt beim Tarzan-Musical an der Liane. Er ist lustig, selbstironisch, liebenswürdig und unverfroren.

Faisal Kawusi startet mit eigener Show durch

Präsentiert seine eigene Late Night Show: Faisal Kawusi. Foto: SAT.1/Willi Weber

In seiner neuen, eigenen Comedy-Late-Night geht Faisal Kawusi – einstiger Sidekick von Luke Mockridge – nicht nur immer wieder an seine Grenzen und darüber hinaus, sondern zeigt außerdem ein abwechslungsreiches Programm. Neben klassischem Stand-Up, prominenten Studiogästen, Umfragen und versteckten Kamera-Aktionen mischt er sich unter anderem auch unters Volk und überprüft, was Deutschland bewegt.

Zu Gast in der ersten Folge: Vanessa Mai. Zusammen mit dem Schlagerstar spielt Faisal „Tattoo raten“. Welches kuriose Tattoo gehört zu welcher Person?

Tanzkurs bei den Chippendales

Außerdem: Getarnt als afghanischer Reporter von „Kabul-TV“ geht Faisal in Berlin-Spandau der spannenden Frage nach: „Wie schön ist Deutschland?“. Schräge Dialoge garantiert. Ein Tanzkurs der ganz anderen Art: Faisal zu Gast bei den Chippendales. Dort bekommt der Comedian nicht nur die richtigen Tanzschritte gezeigt, sondern auch eine Lehrstunde in Sachen „sexy Bühnenoutfit“. Ob er wohl bei seinem Auftritt mit den anderen nackten Herren aus der Reihe tanzt?

„Die Faisal Kawusi Show“, sechs Folgen ab Freitag, 13. April 2018, 22.35 Uhr in SAT.1

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren