Montag, 4. Februar 2008 12:36 Uhr

Fall Britney: Die Polizei hat Fragen an Sam Lufti

In Bezug auf den merkwürdigen Einbruch in der Villa von Britney Spears hat die Polizei Samstag deren windigen Manager Osama „Sam“ Lufti befragt. Denn Freitagnacht haben Brits Eltern festgestellt, dass eine Reihe persönlicher Gegenstände fehlten. Lufti gilt nicht als Verdächtiger. „Britney hat keinen Kontakt mehr mit Sam, seit ihr Vater am Freitag als Vermögensverwalter bestellt wurde“. Mehr

VIDEO

[youtube:http://www.youtube.com/watch?v=iXc8IS6uSv8 500 400]

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren