Familien-Eklat: Mutter brennt mit dem Freund ihrer Tochter durch

www.facebook.com/jess.jane.503/photos

22.02.2021 16:00 Uhr

Streit kommt in den besten Familien vor. Familie Aldridge bringt das Ganze jedoch auf ein neues Level: Mama Georgina spannt ihrer schwangeren Tochter Jess den Freund aus und brennt kurz nach der Geburt mit ihm durch. Reue und Scham? Fehlanzeige!

Ein absolutes Horror-Szenario: Die eigene Mutter spannt der Tochter den Freund aus! Genau das ist Jess Aldridge (24) aus England passiert. Als wäre das nicht schon schlimm genug, äußert sich Mama Georgina (44) jetzt sogar öffentlich zu dem Familien-Eklat und dabei wird deutlich: Leid tut ihr das Ganze absolut nicht.

www.facebook.com/jess.jane.503/photos

Mutter spannt Tochter den Freund aus

Als Jess und Freund Ryan (29) in das gleiche Haus ziehen, in dem auch ihre Mutter samt Ehemann lebt, ist Jess gerade zum zweiten Mal schwanger. Durch das Zusammenleben erhoffen sich die beiden familiäre Unterstützung im Alltag und bei der Kindererziehung. Stattdessen spannt Mama Georgina ihrer Tochter den Freund aus. Der Zeitung „The Sun“ erzählt Jess dass sie schon nach kurzer Zeit feststellt, dass ihre Mutter und Freund Ryan miteinander flirten, abends gemeinsam in der Küche sitzen und zusammen Cocktails schlürfen. Als sie die beiden darauf anspricht, leugnen sie alles.

www.facebook.com/jess.jane.503

Ryan beendet Beziehung per SMS

Als Söhnchen Reuben am 28. Januar im Krankenhaus zur Welt kommt, ist Papa Ryan dabei, strahlt sogar stolz in die Kamera. In Gedanken war er wohl dabei bereits bei seiner Schwiegermutter in spe. Noch während Jess im Krankenhaus liegt, beendet Ryan die dreijährige Beziehung per SMS. Den Grund findet die frisch gebackene Mutter eines Sohnes erst später raus. Als Jess aus dem Krankenhaus entlassen wird und nachhause kommt, sind Ryan und Mama Georgina weg. Die beiden sind gemeinsam durchgebrannt.

www.facebook.com/jess.jane.503

Das sagt die Mutter

Ein schlechtes Gewissen oder Reue? Fehlanzeige! Gegenüber der englischen Zeitung „The Sun“ sagt Georgina: „Solche Dinge passieren einfach!“ Bitte? Tochter Jess kann das, zu recht, nicht fassen: „Mama hat sich immer noch nicht die Mühe gemacht, sich zu entschuldigen!“, verrät sie. Und auch Ryan sieht seinen Fehler wohl nicht ein. Er sagt: „Ich bin in Georgina verliebt und es ist mir egal, wer davon weiß.“

www.facebook.com/jess.jane.503

Zukunftspläne mit dem Freund ihrer Tochter

Statt sich zu entschuldigen, schmieden Mama Georgina und Toyboy Ryan bereits Zukunftspläne. Aktuell wohnen die beiden zusammen bei Georginas Schwester, schlafen dort auf der Couch. Nur 50 Km von entfernt von Tochter Jess, den zwei Kindern und dem ebenfalls betrogenen Ehemann. Wenn es nach Georgina und Ryan geht, soll sich dieser Zustand jedoch bald ändern: Die beiden sind auf der Suche, nach einem trauten Heim. Ein harter Schlag für Jess. Fröhliche Familienzusammenkünfte gibt es im Hause Aldridge wohl vorläufig erstmal nicht. (AB)