26.09.2020 23:06 Uhr

Fan gibt Cardi B 800 Dollar Trinkgeld!

Ein Fans gab Cardi B auf OnlyFans stolze 800 Dollar Trinkgeld, nur um einmal von ihr bemerkt zu werden.

imago images / Future Image

Manche Fans machen sehr verrückte Dinge, um die Aufmerksamkeit ihrer Stars zu erhaschen. Sie zahlen Unsummen für Meet & Greets, akzeptieren die horrendesten Preise für Special Editions mit dem Künstler oder campen vor dem Stadium, um einen guten Platz beim Konzert zu bekommen.

Dieser Fan von Cardi B (27) auf OnlyFans schoss jetzt aber den Vogel ab.

800 Dollar Trinkgeld für quasi nichts

Der Fan der Rapperin schenkte ihr nämlich 800 Dollar nur für einen Moment ihrer Aufmerksamkeit. Er schickte ihr innerhalb von fünf Minuten auf OnlyFans neunmal ein Trinkgeld von zwischen 50 und 100 Dollar.

Danach postete er einen Screenshot von seinen Überweisungen und stellte diesen mit der Caption „Sind 800 Dollar nicht genug, damit du mich bemerkst?“ online. Der „WAP“-Star repostete den Screenshot mit den Worten „Hi Baby“ – das wars. 687 Euro für ein Hallo.

Keine Summe für Cardi B

Viele Fans ärgern sich über das Verhalten der Musikerin. Sie halten es für moralisch unanständig, dass die Multi-Millionärin so bereitwillig das Geld von Normalos annimmt.

Insbesondere weil 800 Dollar für die Rapperin keinen Wert haben. Die gebürtige New Yorkerin verdiente laut Angaben des Wirtschaftsmagazins „Forbes“ allein von August 2018 bis August 2019 über 28 Millionen Dollar.

Fan gibt Cardi B 800 Dollar Trinkgeld

imago images / PA Images

Luxuriöses Leben mit Tochter Kulture

Mit so viel Geld auf dem Konto lässt es sich leben wie der König in Frankreich. Cardi B gönnt und gönnt und gönnt sich. Von teuren Klamotten zu ausladenden Besuchen in Strip-Klubs. Die Rapperin weiß das Leben zu genießen.

Ihre kleine Tochter Kulture (2) verwöhnt sie ebenfalls nach Strich und Faden. Der Promi-Sprössling trägt bereits jetzt teure Luxusmarken wie Louis Vuitton, Burberry und Gucci. Kaum zu glauben, aber sie besitzt sogar schon eine Birkin-Bag.

Galerie

Reich durch OnlyFans

Ein fantastischer Stundenlohn für Cardi B, eine schlechte Ausbeute für den Fan. Die Grammy-Gewinnerin ist aber bei weitem nicht der einzige Star, der sich auf OnlyFans ein goldenes Näschen verdient.

Rapper Tyga (30), Blac Chyna (32) und Aaron Carter (32) posten dort viel nackte Haut. Selbstverständlich findet man auch deutsche Promis bei OnlyFans, so etwa Reality-TV-Sternchen Georgina Fleur (30), bekannt aus „Der Bachelor“, dem Dschungelcamp und diesjährigen Staffel der RTL-Trashshow „Das Sommerhaus der Stars“.

Die Schauspielerin Bella Thorne (22) soll mit ihren freizügigen Inhalten auf der Seite alleine in der ersten Woche zwei Millionen Dollar verdient haben.