Samstag, 5. Juni 2010 09:36 Uhr

Fans können Michael Jackson ab 25. Juni am Grab besuchen

Glendale. Michael Jacksons Bruder Randy hat mitgeteilt, dass die Fans des verstorbenen King Of Pop dessen Grab auf dem Forest Lawn Friedhof besuchen können. Laut ‚X17‘ plane die Familie eine Trauerfeier für den Star, die an seinem Todestag am 25. Juni stattfinden solle. Die Zeremonie sei auch dafür gedacht, den Fans erstmals Zutritt zu Jacksons letzter Ruhestätte zu gewähren.
„Ich hatte gerade ein Treffen mit Forest Lawn und mit Beginn des 25. Juni, dem Todestag meines Bruders, können die Fans zum Mausoleum gehen und Blumen ablegen, um ihm ihren Respekt zollen“, sagte Randy. Ob man auch in das Innere der Kathedrale gelange, die bisher grundsätzlich nicht für die Öffentlichkeit zugänglich war, sagte er nicht.

Randy verriet aber auch, dass seine Schwester Janet, Michaels drei Kinder und Jacksons Mutter Katherine sowie Lisa Marie Presley, die Ex-Frau des King Of Pop, am Todestag auf dem Friedhof erwartet werden.

Unterdessen plane die Jackson-Familie am 26. Juni auch eine große Gala unter denm Titel ‚Forever Michael‘ im Beverly Hotel in Los Angeles. Karten sind für 250 Euro und VIP Tickets für 500 Dollar zu haben.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren