Donnerstag, 11. Juli 2019 21:55 Uhr

Farid kommt mit eigener Zaubershow

Mit der neuen Prime-Time-Show „Farids Magische 13“ wird der Dienstagabend beim Münchner Sender ProSieben bald zur fantastischen Erlebnistour. Das Schöne: Illusionist Farid reist mit seiner Show quasi um die Welt.

Farid kommt mit eigener Zaubershow

Foto: Robert Maschke

In drei Folgen von „Farids Magische 13“ (ab 20. August um 20:15 Uhr) präsentiert der Zauberkünstler mit persischen Wurzeln Farid seine dreizehn persönlichen Highlights der Zauberkunst auf einem abenteuerreichen Roadtrip. Er reist nach Ungarn, in das Geburtsland des legendären Entfesselungskünstlers Houdini und trifft die besten Magier der Welt in der Welthauptstadt der Zauberkunst, Las Vegas.

Der 38-Jährige bringt prominente Gäste dazu, sich auf seinen unerklärlichen Zauber einzulassen und verblüfft sie mit seinen erstaunlichen Tricks. Vom beeindruckenden Minimal-Kunststück bis zur effektvollen Großillusion – wem verschlägt es bei „Farids Magische 13“ komplett die Sprache?

Jede Folge von „Farids Magische 13“ steht unter einem besonderen Motto:

– Die gefährlichsten Illusionen der Welt
– Die beste Street Magic der Welt
– Die verrücktesten Illusionen der Welt

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren