Donnerstag, 5. April 2018 14:10 Uhr

Felicity Jones: Cinderella für eine Nacht

Felicity Jones machte bei ihren ersten BAFTAs Cinderella Konkurrenz. Es war einmal im Jahre 2011 in London als die 34-jährige Schauspielerin das erste Mal zu Gast auf dem glamourösen Event war und Probleme hatte, ein passendes Outfit zu finden.

Felicity Jones: Cinderella für eine Nacht

Foto: WENN.com

In einem Interview mit ‚Harper’s Bazaar‘ spricht der ‚Rogue One: A Star Wars Story‘-Star nun über diesen unvergesslichen Moment: „Seitdem hatte ich das Privileg viele unglaubliche Designerkleider tragen zu dürfen. Als ich jedoch das erste Mal Gast bei der BAFTA Awards-Zeremonie in London 2011 gewesen bin, hatte ich nur eine Kleiderstange zur Auswahl.“ So wie auch bei Cinderella, war das Schauspielleben von Jones nicht immer so magisch.

Bei ihrem Film ‚Like Crazy‘ musste sie sogar aus Secondhandkleidung auswählen. Das Make-up und ihre Haare hat sie selbst gemacht. Die Einladung zu den glanzvollen BAFTAs war gerade deswegen ein ganz besonderer Moment für die Schauspielerin. Ein Mädchentraum ging in Erfüllung und für eine Nacht durfte sie in die Rolle einer Märchenprinzessin schlüpfen.

Zeitloser Filmstar-Chic

„Bei diesem Ereignis hat mein Pressesprecher die gute Fee gespielt und ein 1950er Tüllkleid mit Samt aufgetrieben, das auch noch irgendwie perfekt passte. Es ist sehr klischeehaft das jetzt zu sagen, aber als ich dieses Kleid mit ein paar glitzernden Jimmy Choos trug, habe ich mich wie Cinderella gefühlt. Ich habe es geliebt, dass das Kleid einen zeitlosen Filmstar-Chic hatte. Ich habe mich nicht so fehl am Platz gefühlt, wie ich gedacht hatte. Es hat mir sogar das Selbstvertrauen gegeben mit meinen Kindheitsidolen wie Helena Bonham Carter zu sprechen. Ich habe es damals noch nicht gewusst, aber diese Nacht bei den BAFTAs war ein gewaltiger Wendepunkt in meiner Karriere“, so die Britin gegenüber dem Modemagazin.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren