Fergie feiert Baby-Party mit „Fergaritas“ und Torte

29.07.2013 11:50 Uhr

Fergie (38) ist schwanger und freut sich wahnsinnig auf ihren kleinen Jungen.

Und weil sie es kaum noch erwarten kann, ihren ersten Sohn in den Armen zu halten, hat sie die bevorstehende Geburt schon einmal mit ihrem Liebsten und allerlei prominenten Freunden begossen. Natürlich mit O-Saft statt Champagner.

Im SLS-Luxushotel in Beverly Hills ließ die einstige ‚Black Eyed Peas‘-Frontfrau ihren noch ungeborenen Sohn schon einmal hochleben und wie die Website ‚People.com‘ berichtet, wurde es zumindest für die nicht-schwangeren Partybesucher ziemlich feucht-fröhlich. So servierte die werdende Mama ihren Gästen neben ihrem selbstangebauten Wein vom Gut ‚Ferguson Crest‘ auch eigens für die Babyshower-Party kreierte Cocktails mit dem Namen ‚Fergaritas‘.

Und auch für das kulinarische Vergnügen war gesorgt. So gab es eine vierstöckige Torte, die ganz im Farbmotto der Party Schwarz-Weiß-Blau gehalten war und auf der mit Zuckerguss das Wort Baby geschrieben war. Zudem wurden farblich passende Süßigkeiten verteilt.

Zur Unterhaltung ihrer Partygesellschaft hatte Fergie Burlesque-Travestie-Künstler engagiert. Für die Kinder wurden Ballontiere gebastelt.

Neben Fergies Ehemann und künftigen Vater Josh Duhamel standen unter anderem Kelly Osbourne und ihr Verlobter Matthew Mosshart, Ex-NSync-Mitglied Lance Bass, Julianne Hough, Ru Paul, Molly Sims, Adam Lambert und Gabriel Aubry auf der starbesetzten Gästeliste. Da ist der Kleine noch nicht einmal auf der Welt, da bekommt er schon seine erste hochkrätigen Hollywoodparty. Fotos von der lustigen Babysause sind übrigens nun auf Instagram zu bewundern. (AH)

Foto: WENN.com