Freitag, 27. Oktober 2017 17:39 Uhr

„Fifty Shades“-Star Jamie Dornan spielt in Kriegsdrama

Jamie Dornan ergattert eine Rolle in der neuen Filmbiographie ‚A Private War‘, in der es um die Journalistin Marie Colvin gehen wird.

"Fifty Shades"-Star Jamie Dornan spielt in Kriegsdrama

Foto: WENN

Der 35-jährige Schauspieler, der besonders für seine Rolle als Christian Grey in ‚Fifty Shades of Grey‘ bekannt ist, wird an der Seite von Rosamund Pike in dem neuen Film von Regisseur Matthew Heineman zu sehen sein, wie ‚Variety‘ berichtet. ‚A Private War‘ behandelt das Leben der Journalistin Marie Colvin (siehe Video unten), die 1985 begann, für die britische Zeitung ‚The Sunday Times ‚zu arbeiten. Sie berichtete über die großen Konflikte dieser Welt – von Tschetschenien bis Sri Lanka, wo sie 2001 ihre Sehkraft auf dem linken Auge verlor. Colvin wurde während einer Bombardierung 2012 in der syrischen Stadt Homs getötet.

Rosamunde Pike wird die Journalistin spielen.

Dreharbeiten sollen noch im Oktober starten

Dornans Rolle im Film ist noch nicht verraten worden. Das Drehbuch von Arash Amel basiert auf einen Artikel mit dem Titel ‚Marie Colvins Private War‘, der in der ‚Vanity Fair‘ 2012 von Marie Brenner veröffentlicht wurde. Produziert wird der Film von Thunder Road Pictures, Kamala Films und Denver & Delilah Films.

Die Produktion soll noch im Oktober sowohl in Großbritannien als auch im mittleren Osten starten. Pike hat gerade mit Christian Bale und Ben Foster ‚Hostiles‘ von Scott Cooper gedreht. Dornan wird zurück in seine Rolle des Christian Grey für den letzten Teil des Franchises schlüpfen, welcher am nächsten Valentinstag erscheinen soll. Der Hollywood-Adonis soll außerdem die Rolle des Will Scarlet in ‚Robin Hood Origins‘ übernehmen. Taron Egerton wird in dem Film die Titelfigur spielen, mit Jamie Foxx als Little Jon an seiner Seite. Die Rolle der Marian wird von Eve Hewson besetzt, Ben Mendelsohn gibt den Sheriff von Nottingham und Tim Minchin mimt Friar Tuck. Der Film soll am 21. September 2018 in den Kinos anlaufen.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren