Mittwoch, 27. August 2008 13:52 Uhr

Filmfan mietet Kino für sich wegen Horrorfilm

Ein indischer Filmfan hat einen gesamten Kinosaal gemietet, um sich ganz allein einen Horrorfilm anzuschauen und damit die Behauptung des Regisseurs zu widerlegen, dass dies nicht menschenmöglich sei. Der hatte nämlich versichert, sein neuer Film sei so gruselig, dass man ihn unmöglich allein ansehen könne. Mehr

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren