Im Gespräch mit "RTL"Florian David Fitz verrät: Er hat insgeheim kein‘ Bock auf Weihnachten!

Florian David Fitz German Film Awards Berlin Oct 2021 - Famous BangShowbiz
Florian David Fitz German Film Awards Berlin Oct 2021 - Famous BangShowbiz

Florian David Fitz German Film Awards Berlin Oct 2021 - Famous

Bang ShowbizBang Showbiz | 19.12.2022, 16:00 Uhr

Ganz wie der Grinch würde der Schauspieler am liebsten auf Weihnachten verzichten.

Florian David Fitz lässt Weihnachten dieses Jahr einfach ausfallen. Während es andere kaum abwarten könne, das Fest der Liebe im Kreis ihrer Familie zu feiern, hat der Schauspieler schon jetzt die Nase voll von den Feiertagen.

Im Gespräch mit „RTL“ outet sich der 48-Jährige nun als wachechter Weihnachtsmuffel. Dementsprechend plant er auch nicht, Geschenke unter dem Tannenbaum zu legen und mit seiner Familie besinnliche Tage zu verbringen. „Dieses Jahr Weihnachten ist ganz unromantisch. Das ist mein letztes Weihnachten, das ich skippe“, kündigt er an.

„Einfach abhauen und nichts machen“

Dabei ist der Regisseur seit 2020 Vater von zwei Söhnen. „Meine Jungs sind noch so klein, dass sie das nicht checken und das ist die letzte Chance, die ich bekomme, einfach abzuhauen und mal nichts zu machen“, erklärt Florian. Da es seinen Kindern dieses Jahr noch egal sei, wie sie Weihnachten verbringen, wolle er die Gelegenheit beim Schopfe packen und wegfahren. Im nächsten Jahr werde es dann wohl so „richtig losgehen“, befürchtet der Drehbuchautor.

Florian genießt seine Freiheit

Auch von Silvester ist der Filmstar übrigens kein großer Fan. So verriet er kürzlich, dass er die letzten Stunden und Minuten des Jahres gerne mutterseelenallein verbringt. „Ich war bei Freunden zum Essen, bin kurz vor zwölf aufgestanden und habe gesagt: Ich verbringe den Jahreswechsel mal alleine‘“, offenbarte Florian gegenüber dem „Barbara“-Magazin. Für ihn sei es „megaerfrischend“, sich ab und zu „den gesellschaftlichen Erwartungen zu widersetzen“ und seine Freiheit zu genießen.