Top News
Freitag, 12. April 2019 23:15 Uhr

Florian Silbereisen: Hier sehen wir ihn erstmals mit Kapitänsmütze

Foto: ZDF/ Dirk Bartling.

Von der Schlagerbühne auf die Kommandobrücke: Florian Silbereisen hat auf dem „Traumschiff“ angeheuert. Jetzt begannen die Dreharbeiten für den neuen Chef an Bord der MS Amadea.

Florian Silbereisen: Hier sehen wir ihn erstmals mit Kapitänsmütze

Florian Silbereisen in seiner Rolle als Kapitän Max Parger. Foto: ZDF/ Dirk Bartling.

Silbereisen trägt jetzt Kapitänsmütze. Der 37 Jahre alte Showmaster und Schlagerstar stand am Freitag zum ersten Mal als Max Parger vor der Kamera, der auf dem ZDF-„Traumschiff“ das Kommando führt. Silbereisen ist in der Rolle als „Traumschiff“-Kapitän Nachfolger von Sascha Hehn. Im Mai 2018 war bekannt geworden, dass der die Rolle nicht weiter übernehmen will.

Gedreht wird an Bord von MS Amadea während der Weltreise 2018/2019, derzeit noch auf den Abschnitten von Puerto Vallarta nach Miami (4. bis 26. April 2019) und von Miami nach Bremerhaven (26. April bis 16. Mai 2019).

Florian Silbereisen: Hier sehen wir ihn erstmals mit Kapitänsmütze

Foto: ZDF/ Dirk Bartling.

Sendetermin Weihnachten 2019

Silbereisen steuert die MS „Amadea“ auch zur Insel Antigua, wie das ZDF mitteilte. Zu sehen ist die neue „Traumschiff“-Folge am zweiten Weihnachtsfeiertag 2019. An Neujahr 2020 geht es auf der nächsten Kreuzfahrt dann nach Kolumbien. Übrigens heuert auch Sarah Lombardi an (wir berichteten).

Silbereisen, der bereits 2017 einen „Traumschiff“-Gastauftritt hatte, ist der fünfte Kapitän, der das „Traumschiff“ steuert.

Sascha Hehn hatte von 2014 bis 2019 das Sagen auf der Brücke. Davor trugen Siegfried Rauch (1999 bis 2013), Heinz Weiß (1983 bis 1999) und Günter König (1981 bis 1982) die Kapitänsuniform. Das „Traumschiff“ kreuzt seit 1981 für das ZDF durch die Weltmeere und ist immer noch ein Quotenbringer zu den Feiertagen. (dpa/KT)

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren