Mittwoch, 27. Januar 2010 23:55 Uhr

Fortsetzung von Guy Ritchie’s „Sherlock Holmes“ kommt

Guy Ritchie (41), der im Gespräch war für die Regie der Sciene-Fiction-Comic-Verfilmung ‚Lobo‘, wird wohl nun stattdessen eine Fortsetzung von ‚Sherlock Holmes‘ drehen. Produzent Joel Silver, der gleichzeitig Produzent von ‚Lobo‘ ist, sagte dazu: „Ich denke nicht, dass er das machen wird. Das Studio will, dass Guy und ich uns auf die Fortsetzung von ‚Sherlock Holmes‘ konzentrieren und ich denke, das wir das machen werden“.

Der Film erweise sich als Volltreffer und man habe für eine Fortsetzung schon ein paar Ideen.

Ob Brad Pitt in dem Sequel als Professor Moriarty zu sehen sein wird, kommentierte Silver gegenüber der ‚L.A. Times‘ so: „Gut, wir haben darüber gesprochen, aber derzeit wissen wir noch nicht, was wir machen werden. Wir werden sehen was passiert.“

„Sherlock Holmes“, der größte kommerzielle Erfolg von Guy Ritchie, läuft in Deutschland am 28. Januar in den Kinos an und hat weltweit bereits 389 Millionen Dollar eingespielt.

Holmes1

Holmes2

Holmes3

 

Fotos: Warner

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren