Donnerstag, 14. Mai 2020 23:15 Uhr

Frank Rosin: Der Restaurant-Retter legt los!

imago images / Photopress Müller

Deutschlands Restaurant-Retter Nummer 1 steht nach dem Lockdown vor seiner größten Herausforderung. Frank Rosin sagt der Krise den Kampf an. Seine Mission: Raus aus der Corona-Falle! Denn hunderttausende Gastronomen in ganz Deutschland kämpfen um ihre Existenz.

Jetzt dürfen sie deutschlandweit unter bestimmten Auflagen wieder öffnen. Das ist auch Startsignal für Frank Rosin und sein Team: Der Zwei-Sterne-Koch und Restaurantbesitzer legt direkt los, um den in Not geratenen Gastronomen aus der Krise zu helfen. Die Dreharbeiten zu „Rosins Restaurants – Jetzt erst recht!“ sind am gestrigen Mittwoch gestartet.

Frank Rosin: Der Restaurant-Retter legt los!

Kabel Eins/Willi Weber

Ein Trio auf Rettungsmission

Frank Rosin weiß natürlich, das alles ist eine Mammut-Aufgabe, die nur im Team zu schaffen ist. Zur Verstärkung holt er sich zwei weitere Gastronomie-Fachleute an seine Seite. Marken- und Consulting-Expertin Eva-Miriam Gerstner sowie Gastronomie-Unternehmer Thomas Hirschberger unterstützen mit ihrem geballten Know-How die Rettungsmissionen. Mit individuell abgestimmten Maßnahmen will das Trio die Umsätze der Lokale wieder ankurbeln und Geld in die leeren Kassen spülen.

Kabel Eins zeigt „Rosins Restaurants – Jetzt erst recht!“ noch im Sommer 2020. Produziert wird das Format von der RedSeven Entertainment GmbH, einem Tochterunternehmen der Red Arrow Studios.

Das könnte Euch auch interessieren