Frauke Ludowig und Guido Maria Kretschmer: Live von der Bond-Premiere

Frauke Ludowig und Guido Maria Kretschmer 2018 beim Rosenball 2018. (smi/spot)
Frauke Ludowig und Guido Maria Kretschmer 2018 beim Rosenball 2018. (smi/spot)

imago images/Eventpress

07.09.2021 12:49 Uhr

Normalerweise kommentieren Moderatorin Frauke Ludowig und Modedesigner Guido Maria Kretschmer gemeinsam für RTL royale Events. Doch zur Premiere des neuen James-Bond-Films "Keine Zeit zu sterben" berichten sie vom roten Teppich über den Agenten im Geheimdienst seiner Majestät.

Normalerweise berichten Moderatorin Frauke Ludowig (57) und Modedesigner Guido Maria Kretschmer (56) für RTL über royale Events. So diente Kretschmer als Experte bei Sondersendungen über das Skandalinterview von Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (40) oder zum Tod von Prinz Philip (1921-2021). Nun widmet sich das Duo dem Agenten im Geheimdienst seiner Majestät: Bei der Premiere von „James Bond: Keine Zeit zu sterben“ am 28. September in London werden sie sich live vom roten Teppich melden.

Am Dienstag, den 28. September stellt Daniel Craig (53) sein letztes Bond-Abenteuer in der Londoner Royal Albert Hall vor, zwei Tage vor dem offiziellen Kinostart des 25. Einsatzes für 007. Ab 18 Uhr überträgt RTL das 45-minütige Special „Exclusiv Spezial: Bond is back! Die große 007-Premiere live“.

Großes Interview mit Daniel Craig

Neben Statements von internationalen Premierengästen hat RTL auch ein Interview mit 007 himself versprochen, Daniel Craig. Frauke Ludowig trifft den Star im Voraus, es soll laut RTL das erste große Interview des Darstellers zu seiner Abschiedsvorstellung als Bond sein.

James-Bond-Festspiele bei RTL

Am späten Abend der Premiere zeigt RTL ein weiteres Special, um 0:30 Uhr sollen die Höhepunkte des Events und des Interviews zu sehen sein.

Die Berichterstattung vom roten Teppich läuft nicht nur live bei RTL, sondern auch im Stream auf RTL.de, ntv.de, guidomariakretschmer.de und stern.de. Außerdem bringt die Verleihfirma Universal Pictures die RTL-Sendung in ausgewählte Kinos.

Nach dem Kinostart gibt es dann beim Kölner Sender einen James-Bond-Tag, am 3. Oktober.