Sonntag, 24. Februar 2008 15:04 Uhr

Frederic von Anhalt (62) mit Miss Germany (18) in der Badewanne

Harter Alltag für die amtierende Miss Deutschland: Schülerin Kim-Valerie Voight (18), Anfang Februar zur Miss Germany 2008 gekürt, ist es sichtlich unangenehm, mit Opa Prinz Frederic von Anhalt (62, eigentlich Hans-Robert Lichtenberg) eine Badewanne zu teilen. Grund: ein seltsamer PR-Stunt auf einer Messe.

Bekannt wurde Frederic von Anhalt, den die Amerikaner liebevoll „Prince von Ahole“ schimpfen, 1986 durch seine Heirat mit der etwa 30 Jahre älteren ungarischen Filmdiva Zsa Zsa Gabor.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren