Sonntag, 22. September 2019 19:45 Uhr

Freerunner-Derwisch Jason Paul präsentiert seine Show rückwärts!

Red Bull/Robert Garo

Wie geht das denn? Freerunner Jason Paul (25) absolviert in seinem neusten Clip alle seine sowieso schon halsbrecherischen Stunts rückwärts. Was lernen wir daraus? Red Bull verleiht Flüüüügel!

Der in Frankfurt geborene Jason Paul konnte sich in den vergangenen Jahren einen Namen als einer der besten Freerunner der Welt machen. Für sein aktuelles Video – das das Medienunternehmen Red Bull mitfianziert haben dürfte –  geht er aber noch einen Schritt weiter: Er dreht die Uhren zurück. Zumindest rein visuell.

Freerunner-Derwisch Jason Paul präsentiert seine Show rückwärts!

Red Bull/Robert Garo

Das fast sechsminütige Video erzählt die Geschichte von einen dieser Tage, an denen einfach alles schief läuft. Wie schön wäre es, wenn man die Uhren zurückstellen könnte? Um den Handschellen der Polizei zu entkommen, gelingt Paul genau das.

Beeindruckende Stunts

In den Aufnahmen sehen wir Paul gegen die Zeit ein Haus hochklettern, auf einen Baukran springen oder einem Skater ausweichen. Wer jetzt denkt, der Clip sei einfach normal gedreht und zuletzt wurden die Bildreihenfolge nur umgedreht, dem sei gesagt, dass es sich der Athlet natürlich nicht so einfach gemacht hat.

Der dreimalige „Red Bull Art of Motion“-Champion erklärte dem Getränkehersteller: „Der Shoot war extrem lustig. Für den Rückwärtseffekt musste ich jede einzelne Szene rückwärts performen, sodass das meine Bewegungen zeitlich gegensätzlich zu allen anderen Bewegungen im Bild waren. Das war sehr tricky, wenn man an die Koordination, das Timing und die Planung denkt. Wir hatten pro Trick auch maximal zwei Shots.“

Freerunner-Derwisch Jason Paul präsentiert seine Show rückwärts!

Red Bull/Robert Garo

Begeisterte Reaktionen

Auch mit der Erklärung von Jason Paul selbst, kann man sich beim Schauen des Videos immer noch nicht vorstellen, wie sie diese unglaublichen Aufnahmen hinbekommen haben. Der YouTuber Rewinside war durch seinen Gastauftritt in dem Video bei den Dreharbeiten dabei. Er sagt: „Ich bin fasziniert. Normales Freerunning ist ja schon spektakulär. Aber die Abläufe, die Jason in rückwärts absolviert hat, sind so kompliziert. Ich bin wahrhaftig beeindruckt.“

Freerunner-Derwisch Jason Paul präsentiert seine Show rückwärts!

Red Bull/Robert Garo

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren