19.01.2012 12:47 Uhr

„Frida Gold“-Frontfrau Alina Süggeler: „Ich rasiere mich jetzt alle paar Tage“

Hamburg. Alina Süggeler (26), besser bekannt als Frontfrau von ‚Frida Gold‘ gehört zu ziemlich zu den heißesten Sängerinnen Deutschlands. Mit dem Start von ‚Unser Star für Baku‚ präsentierte sie ihre neue blonde Kurzhaarfrisur und nun stylte sie das Hamburger Magazin ‚Gala‘ als Großstadtprinzessin.

Anlaß für das Shooting war der Start der Fashion Week in Berlin und Alina präsentierte Spitzenrobe mit schweren Stiefel und Kaschmir auf Leder! Fazit: cool und gleichzeitig glamourös.

Zu ihrer neuen Frisur sagte sie dem Kölner ‚Express‘: „Meine neue Frisur ist aus einem Gefühl heraus entstanden. Ich wollte so direkt und klar wie möglich wirken können. Ich rasiere mich jetzt alle paar Tage – mit dem Bartschneider von Andi, meinem Ex-Freund und Seelenverwandten.“

Und wen’s interessiert: Die Frau ist Single und sucht offenbar dringend einen Mann! Dazu sagte Alina: „Ich bin zwar Single, das ist aber gegen meine Vorstellung. Wir leben ja in einer Zeit, in der Beziehungen zu schnell abgeschoben werden, wenn sie stören. Das mag ich nicht. Ich bin Beziehungsmensch. Es macht mir Spaß, Menschen kennenzulernen.“

Fotos: nicolaskantor.com für Gala, NDR/ProSieben/Willi Weber

(PV)

Das könnte Euch auch interessieren