Donnerstag, 11. Februar 2010 12:05 Uhr

Lady GaGa und Cyndi Lauper präsentieren Lippenstifte

Eine über und über mit weißem Puder überzogene Lady Gaga (23) und 80er-Jahre-Ikone Cyndi Lauper (56) präsentierten gestern auf der amfAR-Gala in New York ihre Lippenstifte der VIVA GLAM Cillection. Der Erlös aus den Produkten geht komplett an die M.A.C. Aids Fund Global Youth Prevention Initiative, die Kindern, die von HIV betroffen sind, helfen soll. Lady GaGa erklärte dazu: Dieser Lippenstift repräsentiert dich, wie du auf dich selbst aufpasst, wie du sicheren Sex praktizierst und dich daran erinnerst monogame Partnerschaften voller Liebe zu führen – das schützt.“
Der M.A.C. AIDS Fund von M.A.C. Cosmetics wurde gegründet, um Geld für die Aids Forschung zu sammeln.

Für die sechs Produktlinien warben in den letzten 14 Jahren Stars wie Boy George, Christina Aguilera, Missy Elliott, Lisa Marie Presley, Elton John, Dita Von Teese oder zuletzt Fergie.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren