Montag, 7. Dezember 2009 13:26 Uhr

Frühstück für Hollywoods Powerfrauen

Jedes Jahr richtet das Magazin ‚Hollywood Reporter‘ das ‚Women in Entertainment Breakfast‘ aus. Und dabei schwingen Hollywoods berühmteste Damen nicht nur große Reden, sondern auch den Kaffeelöffel und klopfen sich gegenseitig für ihre karitatives Engagement  auf die Schulter. Am letzten Freitag kamen u.a. Halle Berry, Eva Longoria und Hillary Swank in den Crystal Ballroom des Beverly Hills Hotels in Los Angeles.
Halle Berry bekam bei der Gelegenheit den ‚Sherry Lansing Leadership Award‘ überreicht, der die Jahre zuvor schon am Powerfrauen wie Barbara Walters, Jodie Foster, Glenn Close und Meryl Streep verliehen wurde. Mit dem Preis werden „bahnbrechende Beiträge im Showbusiness“ geehrt.

wenn5401722

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren